Schatz, meine Hose rutscht! - Schweinbenz, Andreas
Zur Bildergalerie
15,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

4 Kundenbewertungen

In seinem brandneuen Buch erläutert Dr. Andreas Schweinbenz wie man sein Wunschgewicht erreicht und hält.
Verbote und Verzichtsappelle bringen nichts - außer den Jojo-Effekt. Der Schlüssel zum Abnehmen ist Genuss!
- Lernen Sie, wie Sie dem Verlangen nach Süßigkeiten widerstehen. - Verstehen Sie, wie Sie den inneren Schweinehund austricksen können. - Erleben Sie dass Abnehmen Spaß machen kann!…mehr

Produktbeschreibung
In seinem brandneuen Buch erläutert Dr. Andreas Schweinbenz wie man sein Wunschgewicht erreicht und hält.

Verbote und Verzichtsappelle bringen nichts - außer den Jojo-Effekt. Der Schlüssel zum Abnehmen ist Genuss!

- Lernen Sie, wie Sie dem Verlangen nach Süßigkeiten widerstehen.
- Verstehen Sie, wie Sie den inneren Schweinehund austricksen können.
- Erleben Sie dass Abnehmen Spaß machen kann!
  • Produktdetails
  • Verlag: Vibono
  • Neuauflage, Nachdruck
  • Seitenzahl: 241
  • Erscheinungstermin: Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 27mm
  • Gewicht: 322g
  • ISBN-13: 9783943088007
  • ISBN-10: 3943088006
  • Artikelnr.: 34525875
Autorenporträt
Dr. Andreas Schweinbenz ging es wie so vielen: Langsam, aber sicher schlichen sich die Pfunde auf seine Rippen. Kurz bevor er die 100 kg erreichte, beschloss er abzunehmen. Allerdings wollte er keine Diät machen und schon gar nicht auf Genuss verzichten. Ziel war daher ein Lebensstil, mit dem man sein Wunschgewicht erreichen und ein Leben lang halten konnte. Weil er dazu kein Buch gefunden hat, hat er es selbst geschrieben. Sie halten es in Ihren Händen. Alle Tipps, die der lebensfrohe Allgäuer in diesem Buch verrät, hat er selbst ausprobiert. Noch viel mehr vermeintliche Tricks hat er begutachtet und für untauglich befunden. Um herauszufinden, wie Abnehmen und Gewichthalten am besten funktioniert, hat er Hunderte von Büchern und Studien gelesen, sich mit Dutzenden Experten unterhalten und mit sehr vielen Menschen über deren Diät-Erfahrungen diskutiert. Weil die Resonanz auf seinen Abnehmerfolg und sein Konzept so groß war, hat der mehrfache Unternehmer die Vibono GmbH gegründet. In kurzer Zeit ist Vibono für sehr viele Abnehmwillige zum Synonym für einen gesunden Lebensstil geworden, mit dem man genussvoll und effektiv abnimmt. Und zwar ohne Jojo-Effekt! Vibono bietet ein kostenloses Abnehm-Coaching an, in dessen Rahmen die Teilnehmer unterhaltsam illustrierte Coaching-Briefe und Zugang zur Vibono-Gruppe auf facebook erhalten. Unterstützung bieten zudem Produkte zum leichteren Abnehmen und für mehr Genuss und Lebensfreude. Wenn Dr. Andreas Schweinbenz nicht gerade auf Sizilien weilt, lebt er mit seiner Familie in Bayern.
Inhaltsangabe
Vorwort von Ansgar Zoller - Ich habe mich schlank gegessen 9 Abnehmen ohne Diät, aber mit Genuss 11 Mein Weg zum Wunschgewicht - spannend wie eine Abenteuerreise 13 Erste Etappe - Zeitreise zu den Urahnen 19 Besser nicht hungrig einkaufen 20 Archaische Gene 21 Mammutjagd statt Schnäppchenjagd 23 Stress macht dick 25 Zweite Etappe - Bekanntschaft mit dem Belohnungssystem 29 Das Belohnungs- bzw. Lustsystem 30 Das Frontalhirn: Sitz der Vernunft 33 Hunger oder Appetit? 35 Verführerischer Zucker 37 Dritte Etappe - Fakten fürs Frontalhirn 41 Entscheidend ist nur die Energiebilanz 42 Satt ist, wenn der Magen voll ist 43 1 kg Körperfett = 7.000 Kalorien 45 Energiebedarf und Energieverbrauch 46 Energiedichte 49 Insulin 53 Stoffwechsel und Makronährstoffe 57 Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente 61 Wundermittel Bewegung und Sport 64 Fernsehen macht dick 65 Zivilisationskrankheiten 67 Wissen macht schlank und gesund 69 Vierte Etappe - Von Märchenerzählern, Verführern und Scharlatanen 71 Diäten und andere Märchen 72 8 kg in 2 Wochen 77 Warum FdH nicht funktioniert 79 Ungesunde Werbung 80 Lebensmittelkennzeichnung 83 Studien
mal echt, mal manipuliert 86 Fast Food 90 Alkohol 92 Gefährliche Getränke 94 Fünfte Etappe - Es wird genussvoll 97 Mit Genuss zu einem gesunden Lebensstil 98 Genussvoll Abnehmen 101 Kochen ist der Schlüssel zum Genuss 104 Alternative Süßstoff? 107 Genuss ist Sinnlichkeit 109 Natur erleben und Stress reduzieren 111 Sechste Etappe - Den Lebensstil ändern 117 Gesund oder schlankmachend? Oder beides? 118 Wieso uns Veränderungen so schwerfallen 120 Gene, Prägung und Gelerntes 123 Verdammt schwer: Die Bewertung der Zukunft 126 Und jetzt weg mit den Pfunden 130 Wir essen, was uns schmeckt
oder andersherum? 136 Umstellung funktioniert 139 Das Gehirn liebt Bilder 141 Lebensmittel intelligent einkaufen 144 Das Geschmacksempfinden schulen 146 Kräuter und Gewürze 148 Stress reduzieren 151 Gesundes Leben lernen 153 Siebte Etappe - Wie der Schweinehund vom Feind zum Freund wurde 157 Der soll halt nebenherjoggen, der innere Schweinehund 158 Sport ist Mord? 162 Sportler werden 163 Spaß mit Bewegung und Sport 165 Richtig trainieren 168 Energiequellen für Bewegung 170 Laktat, aerobe und anaerobe Schwelle 173 Trainingseffekte und Superkompensation 177 Abnehmen durch Sport 179 Den Fettstoffwechsel trainieren 181 Gezielt abnehmen geht nicht 185 Sport und Ernährung 186 Achte Etappe - Im Alltag selbstverständlich abnehmen 191 Alltagstaugliches Konzept 192 Zeit
knapp und kostbar 194 Essen im Arbeitsalltag 196 Energiedichte-Beispiele 199 Negativen Stress vermeiden 206 Bewegung im Alltag 208 Gesunder Genuss 210 Die Kraft von Bildern nutzen 213 Gibt es den Nachbrenneffekt? 215 Nüchtern trainieren 216 Runner's High 217 Ausdauersport oder Kraftsport? 218 Motivation bewahren mit Protokollen 219 Glücklich am Ziel 223 Anmerkungen und Quellen 225 Register 239 Der Autor 247 Vorwort von Ansgar Zoller - Ich habe mich schlank gegessen 9 Abnehmen ohne Diät, aber mit Genuss 11 Mein Weg zum Wunschgewicht - spannend wie eine Abenteuerreise 13 Erste Etappe - Zeitreise zu den Urahnen 19 Besser nicht hungrig einkaufen 20 Archaische Gene 21 Mammutjagd statt Schnäppchenjagd 23 Stress macht dick 25 Zweite Etappe - Bekanntschaft mit dem Belohnungssystem 29 Das Belohnungs- bzw. Lustsystem 30 Das Frontalhirn: Sitz der Vernunft 33 Hunger oder Appetit? 35 Verführerischer Zucker 37 Dritte Etappe - Fakten fürs Frontalhirn 41 Entscheidend ist nur die Energiebilanz 42 Satt ist, wenn der Magen voll ist 43 1 kg Körperfett = 7.000 Kalorien 45 Energiebedarf und Energieverbrauch 46 Energiedichte 49 Insulin 53 Stoffwechsel und Makronährstoffe 57 Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente 61 Wundermittel Bewegung und Sport 64 Fernsehen macht dick 65 Zivilisationskrankheiten 67 Wissen macht schlank und gesund 69 Vierte Etappe - Von Märchenerzählern, Verführern und Scharlatanen 71 Diäten und andere Märchen 72 8 kg in 2 Wochen 77 Warum FdH nicht funktioniert 79 Ungesunde Werbung 80 Lebensmittelkennzeichnung 83 Studien
mal echt, mal manipuliert 86 Fast Food 90 Alkohol 92 Gefährliche Getränke 94 Fünfte Etappe - Es wird genussvoll 97 Mit Genuss zu einem gesunden Lebensstil 98 Genussvoll Abnehmen 101 Kochen ist der Schlüssel zum Genuss 104 Alternative Süßstoff? 107 Genuss ist Sinnlichkeit 109 Natur erleben und Stress reduzieren 111 Sechste Etappe - Den Lebensstil ändern 117 Gesund oder schlankmachend? Oder beides? 118 Wieso uns Veränderungen so schwerfallen 120 Gene, Prägung und Gelerntes 123 Verdammt schwer: Die Bewertung der Zukunft 126 Und jetzt weg mit den Pfunden 130 Wir essen, was uns schmeckt
oder andersherum? 136 Umstellung funktioniert 139 Das Gehirn liebt Bilder 141 Lebensmittel intelligent einkaufen 144 Das Geschmacksempfinden schulen 146 Kräuter und Gewürze 148 Stress reduzieren 151 Gesundes Leben lernen 153 Siebte Etappe - Wie der Schweinehund vom Feind zum Freund wurde 157 Der soll halt nebenherjoggen, der innere Schweinehund 158 Sport ist Mord? 162 Sportler werden 163 Spaß mit Bewegung und Sport 165 Richtig trainieren 168 Energiequellen für Bewegung 170 Laktat, aerobe und anaerobe Schwelle 173 Trainingseffekte und Superkompensation 177 Abnehmen durch Sport 179 Den Fettstoffwechsel trainieren 181 Gezielt abnehmen geht nicht 185 Sport und Ernährung 186 Achte Etappe - Im Alltag selbstverständlich abnehmen 191 Alltagstaugliches Konzept 192 Zeit
knapp und kostbar 194 Essen im Arbeitsalltag 196 Energiedichte-Beispiele 199 Negativen Stress vermeiden 206 Bewegung im Alltag 208 Gesunder Genuss 210 Die Kraft von Bildern nutzen 213 Gibt es den Nachbrenneffekt? 215 Nüchtern trainieren 216 Runner's High 217 Ausdauersport oder Kraftsport? 218 Motivation bewahren mit Protokollen 219 Glücklich am Ziel 223 Anmerkungen und Quellen 225 Register 239 Der Autor 247 Vorwort von Ansgar Zoller - Ich habe mich schlank gegessen 9 Abnehmen ohne Diät, aber mit Genuss 11 Mein Weg zum Wunschgewicht - spannend wie eine Abenteuerreise 13 Erste Etappe - Zeitreise zu den Urahnen 19 Besser nicht hungrig einkaufen 20 Archaische Gene 21 Mammutjagd statt Schnäppchenjagd 23 Stress macht dick 25 Zweite Etappe - Bekanntschaft mit dem Belohnungssystem 29 Das Belohnungs- bzw. Lustsystem 30 Das Frontalhirn: Sitz der Vernunft 33 Hunger oder Appetit? 35 Verführerischer Zucker 37 Dritte Etappe - Fakten fürs Frontalhirn 41 Entscheidend ist nur die Energiebilanz 42 Satt ist, wenn der Magen voll ist 43 1 kg Körperfett = 7.000 Kalorien 45 Energiebedarf und Energieverbrauch 46 Energiedichte 49 Insulin 53 Stoffwechsel und Makronährstoffe 57 Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente 61 Wundermittel Bewegung und Sport 64 Fernsehen macht dick 65 Zivilisationskrankheiten 67 Wissen macht schlank und gesund 69 Vierte Etappe - Von Märchenerzählern, Verführern und Scharlatanen 71 Diäten und andere Märchen 72 8 kg in 2 Wochen 77 Warum FdH nicht funktioniert 79 Ungesunde Werbung 80 Lebensmittelkennzeichnung 83 Studien
mal echt, mal manipuliert 86 Fast Food 90 Alkohol 92 Gefährliche Getränke 94 Fünfte Etappe - Es wird genussvoll 97 Mit Genuss zu einem gesunden Lebensstil 98 Genussvoll Abnehmen 101 Kochen ist der Schlüssel zum Genuss 104 Alternative Süßstoff? 107 Genuss ist Sinnlichkeit 109 Natur erleben und Stress reduzieren 111 Sechste Etappe - Den Lebensstil ändern 117 Gesund oder schlankmachend? Oder beides? 118 Wieso uns Veränderungen so schwerfallen 120 Gene, Prägung und Gelerntes 123 Verdammt schwer: Die Bewertung der Zukunft 126 Und jetzt weg mit den Pfunden 130 Wir essen, was uns schmeckt
oder andersherum? 136 Umstellung funktioniert 139 Das Gehirn liebt Bilder 141 Lebensmittel intelligent einkaufen 144 Das Geschmacksempfinden schulen 146 Kräuter und Gewürze 148 Stress reduzieren 151 Gesundes Leben lernen 153 Siebte Etappe - Wie der Schweinehund vom Feind zum Freund wurde 157 Der soll halt nebenherjoggen, der innere Schweinehund 158 Sport ist Mord? 162 Sportler werden 163 Spaß mit Bewegung und Sport 165 Richtig trainieren 168 Energiequellen für Bewegung 170 Laktat, aerobe und anaerobe Schwelle 173 Trainingseffekte und Superkompensation 177 Abnehmen durch Sport 179 Den Fettstoffwechsel trainieren 181 Gezielt abnehmen geht nicht 185 Sport und Ernährung 186 Achte Etappe - Im Alltag selbstverständlich abnehmen 191 Alltagstaugliches Konzept 192 Zeit
knapp und kostbar 194 Essen im Arbeitsalltag 196 Energiedichte-Beispiele 199 Negativen Stress vermeiden 206 Bewegung im Alltag 208 Gesunder Genuss 210 Die Kraft von Bildern nutzen 213 Gibt es den Nachbrenneffekt? 215 Nüchtern trainieren 216 Runner's High 217 Ausdauersport oder Kraftsport? 218 Motivation bewahren mit Protokollen 219 Glücklich am Ziel 223 Anmerkungen und Quellen 225 Register 239 Der Autor 247