6,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

12 Kundenbewertungen

Als Lisa erfährt, dass aus dem alten Herrenhaus ein Waisenhaus werden soll, ist sie begeistert. Ein Haus ohne Eltern - das klingt nach Freiheit! Ehe sie sich's versieht, findet sie sich auf der Krankenstation des Waisenhauses wieder. Alles nur wegen einer einzigen Nuss, von der sie lieber die Finger gelassen hätte! Plötzlich will Lisa nur noch nach Hause. Aber sich wieder rausschleichen aus der neuen Welt ist viel schwerer als hineinzukommen. Denn diese Welt hält mehr für Lisa bereit, als sie je für möglich gehalten hätte.…mehr

Produktbeschreibung
Als Lisa erfährt, dass aus dem alten Herrenhaus ein Waisenhaus werden soll, ist sie begeistert. Ein Haus ohne Eltern - das klingt nach Freiheit! Ehe sie sich's versieht, findet sie sich auf der Krankenstation des Waisenhauses wieder. Alles nur wegen einer einzigen Nuss, von der sie lieber die Finger gelassen hätte! Plötzlich will Lisa nur noch nach Hause. Aber sich wieder rausschleichen aus der neuen Welt ist viel schwerer als hineinzukommen. Denn diese Welt hält mehr für Lisa bereit, als sie je für möglich gehalten hätte.
  • Produktdetails
  • Carlsen Taschenbücher .1729
  • Verlag: Carlsen
  • Seitenzahl: 233
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. November 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 118mm x 22mm
  • Gewicht: 228g
  • ISBN-13: 9783551317292
  • ISBN-10: 3551317291
  • Artikelnr.: 52437578
Autorenporträt
Hennig von Lange, Alexa
Alexa Hennig von Lange wurde 1973 geboren und begann bereits mit acht Jahren zu schreiben. 1997 erschien ihr Debütroman »Relax«, mit dem sie über Nacht zu einer der erfolgreichsten Autorinnen ihrer Generation wurde. 2002 bekam sie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es folgten zahlreiche Romane für Erwachsene wie für Jugendliche und Kinder, außerdem Erzählungen und Theaterstücke. Alexa Hennig von Lange lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin.
Rezensionen
"Eine sehr turbulente Geschichte über die großen Veränderungen im Leben.", Kinderbuch-Couch
"Da liegt etwas Unglaubliches in der Luft und man ahnt, wohin die Reise gehen könnte. Doch Alexa Hennig von Lange macht es spannend! Ihre etwas sprunghafte aber dennoch liebenswerte Rebellin gibt ihren Leser/innen so manche Rätsel auf und nimmt sie mittenrein, in ihren Alltag. Da gibt es Eltern, die lieb aber unehrlich sind, ein Lehrer, der fast zu gut ist für die Welt, Freundinnen, die man echt nicht braucht und einen liebeskranken Mitschüler, dem ja auch irgendwie geholfen werden muss. Dazu kommen noch Lisas Erfahrungen mit ihren neuen Freunden im Kinderheim, die zeigen, wie ein Kinderleben auch aussehen kann. Alles in allem eine sehr turbulente Geschichte über die großen Veränderungen im Leben.", Kinderbuch-Couch, Stefanie Eckmann-Schmechta, 28.04.2017