Mama Fuchs und Papa Dachs. Meine liebsten Geschichten
Zur Bildergalerie
12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Willkommen bei Familie Fuchs und Dachs! Das Fuchsmädchen Rosie und ihre neuen Geschwister, das kleine Dachsmädchen Emmie und die Dachszwillinge Matteo und Luis, halten ihre Eltern, Dachs Edmund und Füchsin Margret, ganz schön auf Trab. Egal, ob sie Geheimnisse lüften oder eine tolle Show vorbereiten, bei dieser Familie ist immer was los. In diesem schön gestalteten Geschichtenbuch werden in drei Geschichten die lustigen Abenteuer der ungewöhnlichen Patchwork-Familie Fuchs und Dachs erzählt.…mehr

Produktbeschreibung
Willkommen bei Familie Fuchs und Dachs!
Das Fuchsmädchen Rosie und ihre neuen Geschwister, das kleine Dachsmädchen Emmie und die Dachszwillinge Matteo und Luis, halten ihre Eltern, Dachs Edmund und Füchsin Margret, ganz schön auf Trab. Egal, ob sie Geheimnisse lüften oder eine tolle Show vorbereiten, bei dieser Familie ist immer was los.
In diesem schön gestalteten Geschichtenbuch werden in drei Geschichten die lustigen Abenteuer der ungewöhnlichen Patchwork-Familie Fuchs und Dachs erzählt.
  • Produktdetails
  • Meine liebsten Geschichten
  • Verlag: (Friendz)
  • Seitenzahl: 51
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 325mm x 240mm x 11mm
  • Gewicht: 608g
  • ISBN-13: 9783863185916
  • ISBN-10: 3863185919
  • Artikelnr.: 58014785
Kinderbuch des Monats Februar 2020
Meine liebsten Geschichten: Mama Fuchs und Papa Dachs

Die beliebte Patchworkfamilie aus dem Kinderfernsehen erlebt in einem neuen Bilderbuch gleich drei spannende Geschichten. Die kleine Füchsin Rosie und ihre Mutter Margret leben im Dachsbau von Papa Edmund und seinen Kindern Emmie, Matteo und Luis. Inzwischen sind die fünf Waldtiere eine glückliche Familie geworden. Kleine Geheimnisse und gemeinsame Abenteuer sorgen immer wieder für Überraschungen.

Was?

Die kleine Emmie, die Zwillinge Matteo und Luis sowie die clevere Rosie halten zusammen. Gemeinsam planen sie zum Beispiel „eine fantastische Show“ für die Eltern. Gegenseitig überraschen sie sich mit selbst Gebasteltem oder Geheimverstecken im Wald. Auch wenn sie mal Sorgen wegen der Eltern oder Rosies abwesendem Vater haben, sind sie füreinander da. Und dass Füchse und Dachse keine gemeinsamen Babys haben können, stört sie gar nicht. Ihre Familie – „das ist alles, was wir brauchen!“.

Wie?

Der feste Einband des großformatigen Buchs ist liebevoll mit Blumen verziert und mit einer Spotlackierung veredelt. Die drei Geschichten führen in plastische Waldszenen, die großzügig illustriert sind. Durch die eng an die Serie angelehnten Bilder kommt man den Figuren richtig nah.

Für wen?

Das Vorlesebuch für Kinder ab drei Jahren richtet sich nicht nur an Fans der Serie. Hier können auch Neulinge die Familie Fuchs und Dachs neu kennenlernen.

Von wem?

„Mama Fuchs und Papa Dachs“ kommen aus Frankreich und heißen dort „La famille Blaireau-Renard“. Erfunden hat die Geschichte Brigitte Luciani zusammen mit der Zeichnerin Eve Tharlet. Auf ihren Comics basiert die vom KiKA-Kanal bekannte Animationsserie und nun auch das Bilderbuch vom Verlag Friendz.

Und weiter?

Passend zum Bilderbuch ist im selben Verlag ein Rätsel- und Stickerheft erschienen. In „Mama Fuchs und Papa Dachs. Mein liebster Rätselspaß“ können Kinder zusammen mit der bunten Tierfamilie einiges erleben: Such- und Wimmelbilder reihen sich an Knobelaufgaben, Labyrinthe, Puzzles und vieles mehr. Und das Beste: Dazu gibt es mehr als 70 Sticker mit Wald- und Tiermotiven.

Alles zum Kinderbuch des Monats