Jetzt bist du großer Bruder! Für ... - Fiedler-Tresp, Sonja

7,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Papp-Einband

Brüder sind nicht mit Geld zu bezahlen! Eine Schwester zu bekommen, ist ganz schön aufregend. Am Anfang ist das neue Baby noch winzig klein. Und trotzdem schreit es manchmal ziemlich laut. Aber zum Glück gibt es ja einen großen Bruder, der beim Baden oder beim Kinderwagenschieben hilft und auch mal ganz laut singt, damit das Baby wieder lacht. Ist es nicht wunderbar, ein großer Bruder zu sein?! Was für ein schönes Mitbringsel für frischgebackene große Brüder: Auf dem Cover ist Platz für eine individuelle Widmung..…mehr

Produktbeschreibung
Brüder sind nicht mit Geld zu bezahlen! Eine Schwester zu bekommen, ist ganz schön aufregend. Am Anfang ist das neue Baby noch winzig klein. Und trotzdem schreit es manchmal ziemlich laut. Aber zum Glück gibt es ja einen großen Bruder, der beim Baden oder beim Kinderwagenschieben hilft und auch mal ganz laut singt, damit das Baby wieder lacht. Ist es nicht wunderbar, ein großer Bruder zu sein?! Was für ein schönes Mitbringsel für frischgebackene große Brüder: Auf dem Cover ist Platz für eine individuelle Widmung..
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger
  • Artikelnr. des Verlages: .1208471
  • Seitenzahl: 16
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • Erscheinungstermin: 24. Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 170mm x 17mm
  • Gewicht: 191g
  • ISBN-13: 9783789108471
  • ISBN-10: 3789108472
  • Artikelnr.: 48073523
Autorenporträt
Miriam Cordes wird 1970 in Hamburg geboren. Nach ihrem Abitur studiert sie Kommunikationsdesign und arbeitet bei verschiedenen Zeitungen mit. Nach fünf Semestern bricht sie ihr Studium ab und beginnt, an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Hamburg Kinderbuchillustration bei Professor Rüdiger Stoye zu studieren. Sie schließt das Studium mit einem Diplom ab.
Mit ihrem Mann und ihrer Tochter lebt Miriam Cordes mittlerweile in Dänemark. In ihrer Freizeit steht die Familie für sie an erster Stelle. Gemeinsam mit Familie und Freunden zu essen, macht Miriam Cordes große Freude. Eine weitere Leidenschaft von ihr sind Bücher in Bibliotheken kann man die Zeit vergessen, sagt die Kinderbuchautorin. Doch sie genießt es auch, an der Natur zu sein: Sie mag es, auf ihrem Hof und im Garten zu arbeiten und geht gerne am Meer spazieren.
Ihr Beruf ist der Kinderbuchautorin sehr wichtig. Sie wünscht sich, dass die Kinder mehr als einmal zu ihren Büchern greifen und etwas daraus fürs Leben gewinnen können