14,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Band stellt in 34 Einzelporträts das philosophische Werk der Denkerinnen und Denker vor, die die Themen,Fragestellungen und Ergebnisse der Philosophie des 20. Jahrhunderts maßgeblich bestimmt haben.Auf die Frage "Was bleibt von der Philosophie des 20. Jahrhunderts", versucht diese Auswahl der Klassiker eine erste Antwort zugeben. 34 Philosophinnen und Philosophen werden in kompakten Porträts ihrer Fragestellungen, wichtigsten Werke und Ergebnissesowie ihrer Rezeption vorgestellt. Die Auswahl konzentriert sich auf die Philosophie in Europa und in den USA. Der zeitliche Rahmen reicht vonder…mehr

Produktbeschreibung
Der Band stellt in 34 Einzelporträts das philosophische Werk der Denkerinnen und Denker vor, die die Themen,Fragestellungen und Ergebnisse der Philosophie des 20. Jahrhunderts maßgeblich bestimmt haben.Auf die Frage "Was bleibt von der Philosophie des 20. Jahrhunderts", versucht diese Auswahl der Klassiker eine erste Antwort zugeben. 34 Philosophinnen und Philosophen werden in kompakten Porträts ihrer Fragestellungen, wichtigsten Werke und Ergebnissesowie ihrer Rezeption vorgestellt. Die Auswahl konzentriert sich auf die Philosophie in Europa und in den USA. Der zeitliche Rahmen reicht vonder Generation John Deweys und Edmund Husserls bis zu der von Hilary Putnam, Jürgen Habermas und Jacques Derrida. Alle wichtigen Schulenund Richtungen der Philosophie des 20. Jahrhunderts wie Pragmatismus, Phänomenologie, Existenzphilosophie, Analytische Philosophie,Hermeneutik, Kritische Theorie, Existentialismus und Poststrukturalismus sind mit ihren prägenden Denkerinnen und Denkern vertreten. Eine Kurzbiographie sowie eine Bibliographie der Werke und der Forschungsliteratur runden die Darstellung des jeweiligen philosophischen Euvres ab.
  • Produktdetails
  • Kröner Taschenbuch (KTB) Bd.501
  • Verlag: Kröner
  • Seitenzahl: 277
  • Erscheinungstermin: Oktober 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 123mm x 19mm
  • Gewicht: 272g
  • ISBN-13: 9783520501011
  • ISBN-10: 3520501015
  • Artikelnr.: 22808569
Autorenporträt
Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, geboren 1954, ist seit 2004 Ordinarius für Politische Theorie und Philosophie an der Universität München. Veröffentlichungen u.a.: 'Lexikon der philosophischen Werke' (Hg. zus. mit F. Volpi, KTA 486, 1988), 'Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen' (Hg., KTA 423, 3. Aufl. 2007), 'Kritik des Konsequentialismus' (1993), 'Logik kollektiver Entscheidungen' (zus. mit L. Kern, 1994), 'Angewandte Ethik' (Hg., Kröner, 2. Aufl. 2005), 'Ästhetik und Kunstphilosophie von der Antike bis zur Gegenwart' (Hg. zus. mit M. Betzler, KTA 375, 1998), 'Ethische Essays' (2002), 'Über menschliche Freiheit' (2005), 'Humanismus als Leitkultur' (2006), 'Demokratie und Wahrheit' (2006), 'Klassiker der Philosophie des 20. Jahrhunderts' (Hg. zus. mit E. Özmen, KTB 501, 2007). Dr. Elif Özmen, geb. 1974, ist seit Februar 2013 Professorin für praktische Philosophie an der Universität Regensburg. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Politischen Theorie und Ethik sowie in der Angewandten 'Moral, Rationalität und gelungenes Leben' (2005), 'Klassiker der Philosophie des 20. Jahrhunderts' (Hg. zus. mit J. Nida-Rümelin, KTB 501, 2007), 'Philosophie der Gegenwart' (Hg. zus. mit J. Nida-Rümelin, KTA 423, 3. Aufl. 2007).