Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Mopsi
Danksagungen: 11 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 25 Bewertungen
Bewertung vom 30.01.2012
Flügelschlag / Engel Bd.1
Krock, Jeanine

Flügelschlag / Engel Bd.1


gut

Das Buch hatte ich eigentlich einer Freundin als "Alternativgeschenk" gekauft; mich selbst interessierte es nicht besonders. Nachdem ich ihr dann ein anderes Buch geschenkt hatte, und ich nichts besseres zu Lesen in der Nähe hatte fing ich mit "Flügelschlag" an. Die anfängliche Skepsis hat sich schon nach ein paar Seiten in Begeisterung gelegt. Ein wirklich gutes Buch, in das man sich schön reinlesen kann und das man nur ungerne zur Seite legt.
Meine Kritikpunkte jedoch: Das Buch...naja..man denkt es besteht aus mehreren Teilen (Wie schon in einer vorherigen Rezension beschrieben). Es ist schon verwirrend aber darüber kann ich hinweggehen. Auch gibt es einige unerwartete Wendungen die ich unschön finde (aber das ist ja relativ). Am Ende lassen sie leider offen was es genau mit dem Hund auf sich hat, was ich sehr schade finde, weil er schon so mein heimlicher Star in dem Buch war. Eine Fortsetzung würde ich sehr begrüßen, aber große Hoffnungen darauf mache ich mir allerdings nicht.

7 von 8 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 30.01.2012
Wall Of Folk
Fiddler'S Green

Wall Of Folk


ausgezeichnet

Da ich Fiddler's Green auf dem Hexentanz 2012 sehen werde wollte ich mir schon mal einen Eindruck auf die Band machen. Der erste Song den ich mir anhörte war "Victor and his demons" und ich muss sagen, das Lied ist richtig geil. Danach kaufte ich mir die CD und bin von allen Liedern begeistert. Wirklich eine gute Band!

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.01.2012
Jagd im Abendrot / Tagebuch eines Vampirs Bd.8
Smith, Lisa J.

Jagd im Abendrot / Tagebuch eines Vampirs Bd.8


gut

Ich finde es auch sehr sehr schade, dass Lisa J. Smith die Bücher nicht weiterschreiben darf, werde mir das Buch aber dennoch kaufen, weil ich wissen will wie der neue Autor die Geschichte umsetzt.
Und zu Bonnie und Damon: Für mich total perfekt. In den vorhergegangenen Büchern hatte sich doch auch so etwas angedeutet. Und seien wir doch mal ehrlich: Bella hat sich auch für Edward entschieden obwohl sie auch Jacob geliebt hat. Wer zuerst kommt...

9 von 15 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.01.2012
Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.2
Martin, George R. R.

Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.2


ausgezeichnet

Nach dem 1. Teil ein absolutes Muss.
Da im Deutschen der erste englische Band in zwei Bücher aufgeteilt wurde, ist es nicht verwunderlich dass die Geschichte lückenlos und auch ohne Prolog weitergeführt wird.

In diesem Band kommen viele überraschende Wendungen und ich rate jedem, sich nicht vorher über den genauen Ablauf zu informieren, weil somit ein Teil der Spannung wegfällt.
Das Buch ist wie das vorherige so spannend, dass ich, nachdem ich die letzte Seite gelesen hatte, mir sofort das nächste Bestellen musste.

Auch schön finde ich, dass am Ende eines jeden Buches die einzelnen Häuser und deren Mitglieder genannt werden.

8 von 12 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 17.01.2012
Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
Martin, George R. R.

Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1


ausgezeichnet

Ein wunderbares Buch!
Zuerst hatte ich bedenken, weil ich kein wirklicher Fan von Mittelalter-Büchern bin, doch nach "Das Lied von Eis und Feuer" bin ich süchtig geworden.

Der Autor führt den Leser auf den mittelalterlichen Kontinent Westeros, worauf das Augenmerk auf die Familie Stark gerichtet ist, Diese besteht aus Eddard und Catelyn Stark, ihren Kindern Robb, Sansa, Arya, Bran, Rickon und dem Bastardsohn Jon Schnee.
Nach und nach wird die Familie durch verschiedene Umstände auseinandergerissen und Intrigen beschatten allmählich den Kontinent.

Jedes Kapitel schildert die Situation einer der Protagonisten.
Die Story insgesamt ist sehr gut umgesetzt, ich konnte das Buch kaum wieder weglegen.

Eine Tatsache, die viele Abschrecken wird, ist wahrscheinlich, dass mittlerweile 9 Bände erschienen sind und noch kein wirkliches Ende in Sicht ist. Aber sollte die Geschichte so spannend weitergehen, wie sie angefangen hat, sollte man sich daran wirklich nicht stören; man würde etwas verpassen!

12 von 14 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.