Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: MissBille
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 80 Bewertungen
Bewertung vom 09.05.2021
Das Mädchen im Nordwind
Baldvinsson, Karin

Das Mädchen im Nordwind


ausgezeichnet

Das Cover passt so unglaublich gut zu der Geschichte. Welches mich genauso umgehauen hat, wie die Geschichte selbst. Denn sie war so echt, so spannend. Hätte selbst nicht erwartet, dass ich so gepackt bin und mich so anspricht!
Die Autorin hat durch ihren total locker leichten und flüssigen Schreibstil noch dazu beigetragen. Ich konnte wahnsinnig schnell in die Geschichte eintauchen und alles hautnah miterleben.
Sie hat dabei nicht nur das Setting und die Protagonisten erzählt, sondern sie hat beidem Leben eingehaucht. Vor allem bei den Personen hat sie absolut meinen Geschmack getroffen. Ich konnte hierbei sogar noch erkennen, dass sie sich weiterentwickeln. Auf jeden Fall waren sie mir sehr sympathisch und authentisch.
Natürlich hat mich hier jede Menge Drama und Liebe erwartet, sondern auch wirklich wahnsinnig viel Gefühl. Ich musste hier nicht nur einmal weinen. Aber es war immer stimmig und hat super zur Situation gepasst!
Ich kann das Buch auf jeden Fall sehr gerne empfehlen!

Bewertung vom 18.04.2021
Wenn es uns gegeben hätte
Weiß, Josefine

Wenn es uns gegeben hätte


sehr gut

Ich finde, dass das Cover und die Geschichte sehr gut zusammen passen.
Der Klappentext hat mir gezeigt, was mich bei der Geschichte erwartet. Ich wurde hierbei nicht enttäuscht.
Die Geschichte ist sehr modern. Aber vor allem ist sie sehr tiefgründig, bewegend und emotional! Ich habe es nicht bereut sie gelesen zu haben.
Ich finde sie zeigt einem nochmal, was im Leben wirklich zählt: Gesundheit und Liebe!
Die Protagonisten wirkten auf mich ehrlich und real, aber auch sympathisch und authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist hier modern und spritzig. Dazu noch leicht und flüssig zu lesen. Das hat bei mir dazu geführt, dass ich bereits nach einigen wenigen Seiten in die Geschichte eintauchen und mitfühlen konnte.
Die Szenen, die Schauplätze, die Protagonisten und auch die Geschichte konnte ich mir gut und teilweise auch bildlich vorstellen!
Kann das Buch empfehlen!

Bewertung vom 18.04.2021
Zwei Nächte und drei Leben lang
Janus, Elja

Zwei Nächte und drei Leben lang


sehr gut

Der Grund warum ich das Buch lesen wollte waren das Cover und der Klappentext.
Die Geschichte ist modern, aber auch tiefgründig. Ich habe hier so einiges zu erleben und lesen bekommen. Mich hatte hier Drama, Humor, aber auch jede Menge Gefühl und Liebe erwartet. Die Mischung hat mir dabei gut gefallen.
Die Spannung war auch durchweg vorhanden. Ich konnte mich auch relativ schnell und gut sowohl in die Geschichte, als auch die Protagonisten hineinversetzen.
Die Protagonisten haben einiges durch gemacht, dies wurde von der Autorin auch sehr gut dargestellt. Dadurch waren sie mir noch sympathischer. Durch ihre Charaktere wirkten sie auf mich natürlich und authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist hier schön modern, leicht und flüssig zu lesen.
Die Gefühle und Emotionen wurden hier auch oft angesprochen. Für mich war es leicht mitzufühlen und zu erleben.
Kann das Buch gerne empfehlen!

Bewertung vom 28.03.2021
Speed Me Up
Saxx, Sarah

Speed Me Up


ausgezeichnet

Das Cover finde ich ja mega. Es passt auch durch die Details sehr gut zur Geschichte.
Ich habe die ganze Story um Brooke und Matt geliebt! Sie war total spannend und abwechslungsreich!
Die beiden hatten verschiedene Charaktereigenschaften und ich finde genau dadurch haben sie sich umso besser ergänzt. Dabei hat Brooke mein Herz erobert!! Aber auch der Rest war sehr sympathisch und auch authentisch!
Die Autorin hat durch ihren spritzigen und modernen, aber auch total flüssigen Schreibstil überzeugt. Ich konnte dabei schnell in die Geschichte eintauchen. Ich habe mich dabei selbst als Teil der Geschichte und Gemeinschaft gesehen.
Ich konnte aber während der Geschichte auch so einiges an Emotionen durchmachen. Ich konnte fühlen, fluchen, hoffen, aber auch lieben!
Ich konnte mir durch die Beschreibungen, sowohl die Orte, als auch die Szenen und Protagonisten sehr gut und bildlich vorstellen.
Mich hat hier eine bunte Mischung erwartet, die mir vor allem immer sehr gefallen und sehr wichtig sind: jede Menge Drama, ein bisschen Humor, ein klein wenig Ehrlichkeit und Realität, dazu noch ein bisschen Romantik und jede jede Menge Liebe!! Das hat mir sehr gut gefallen!
Ich kann die Geschichte auf jeden Fall sehr gerne empfehlen!

Bewertung vom 05.03.2021
Ich dachte schon, du fragst mich nie
Engelmann, Gabriella

Ich dachte schon, du fragst mich nie


sehr gut

Ich mag Sophie. Ganz ehrlich, sie ist so normal, so ehrlich, so real, dass ich sie sofort greifen konnte und ihr ihre Geschichte geglaubt und mitgelebt habe. Aber auch die anderen Protagonisten wurden von der Autorin gut ausgearbeitet. Ich konnte hier eine starke Entwicklung erkennen.
Die Autorin hat die Geschichte durch ihren spritzigen, leichten und flüssigen Schreibstil gut rübergebracht und auch jede Menge Spannung aufgebaut.
Ich habe mich leicht getan die Gefühle der Protagonisten ebenfalls zu fühlen und mich in sie hinein versetzen.
Die Geschichte hat meiner Meinung nach alles was man für eine romantische Komödie benötigt und ich ehrlicher Weise auch beim Lesen des Klappentextes erwartet habe: viel Humor, ein bisschen Drama, starke Gefühle und ganz ganz ganz viel Liebe.
Ich fand auch die Beschreibung der Orte ganz gut gelungen, da ich sie mir gut vorstellen konnte.

Bewertung vom 09.08.2020
Lovely Mistake / Bedford-Reihe Bd.2
Stankewitz, Sarah

Lovely Mistake / Bedford-Reihe Bd.2


ausgezeichnet

Cover und Klappentext haben mich dazu eingeladen, dass Buch zu lesen. Bereits Band 1 hat mir sehr gefallen, da wollte ich auch Band 2 lesen.
Die Protagonisten wurden meiner Meinung gut ausgearbeitet. Sie wirkten auf mich ehrlich, natürlich und dadurch auch authentisch. Ich konnte mich auch gut hinein versetzen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr modern und spritzig, dazu noch leicht und flüssig zu lesen.
Bereits nach wenigen Seiten konnte ich in die Geschichte eintauchen.
Die Spannung ist immerzu da und auch die Szenen und Schauplätze konnte man sich bildlich sehr vorstellen.
Die Geschichte ist sehr modern und spritzig. Aber auch tiefgründig und berührend.
Sie hat wichtige Elemente wie Drama, Humor, Romantik, Gefühl und Liebe! Sehr stimmig und aufregend.
Kann die Geschichte sehr gerne empfehlen!

Bewertung vom 09.08.2020
Die Frauen von der Purpurküste - Isabelles Geheimnis / Die Purpurküste Bd.1
Ziegler, Silke

Die Frauen von der Purpurküste - Isabelles Geheimnis / Die Purpurküste Bd.1


sehr gut

Cover und Klappentext haben mich dazu eingeladen, dass Buch zu lesen.
Die Protagonisten wurden meiner Meinung gut ausgearbeitet. Sie wirkten auf mich ehrlich, natürlich und dadurch auch authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist modern und spritzig, dazu noch leicht und flüssig zu lesen.
Bereits nach wenigen Seiten kann man in die Geschichte eintauchen.
Die Spannung ist immerzu da und auch die Szenen und Schauplätze konnte man sich bildlich vorstellen.
Die Geschichte ist sehr modern und spritzig. Aber auch tiefgründig und berührend.
Sie hat wichtige Elemente wie Drama, Humor, Romantik, Gefühl und Liebe!
Kann die Geschichte gerne empfehlen!

Bewertung vom 11.05.2020
Love factually / Knitting in the City Bd.1 (eBook, ePUB)
Reid, Penny

Love factually / Knitting in the City Bd.1 (eBook, ePUB)


sehr gut

Cover und Klappentext haben mich dazu eingeladen, dass Buch lesen zu wollen.
Die Protagonisten wurden meiner Meinung nach gut ausgearbeitet. Sie wirkten auf mich ehrlich, natürlich und dadurch auch authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist modern und spritzig, dazu noch leicht und flüssig zu lesen.
Bereits nach wenigen Seiten kann man in die Geschichte eintauchen.
Die Spannung ist immerzu da und auch die Szenen und Schauplätze konnte man sich bildlich vorstellen.
Die Geschichte ist sehr modern und spritzig. Aber auch tiefgründig und berührend.
Sie hat wichtige Elemente wie Drama, Humor, Romantik, Gefühl und Liebe! Alles was für mich bei einem Liebesroman wichtig ist!
Kann die Geschichte gerne empfehlen!

Bewertung vom 11.05.2020
Wrong Number, Right Guy / College Love Bd.1
Hunter, Teagan

Wrong Number, Right Guy / College Love Bd.1


sehr gut

Cover und Klappentext haben mich überzeugt, dass Buch zu lesen.
Naja, okay, und auch die bisher gelesenen Bücher der Autorin!
Die Protagonisten wurden meiner Meinung gut ausgearbeitet. Sie wirkten auf mich ehrlich, natürlich und dadurch auch authentisch.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr modern und spritzig, dazu noch schön leicht und flüssig zu lesen.
Bereits nach wenigen Seiten kann man in die Geschichte eintauchen.
Die Spannung ist immerzu da und auch die Szenen und Schauplätze konnte man sich bildlich vorstellen.
Die Geschichte ist sehr modern und spritzig. Aber auch tiefgründig und berührend.
Sie hat wichtige Elemente wie Drama, Humor, Romantik, Gefühl und Liebe!
Kann die Geschichte gerne empfehlen!

Bewertung vom 01.05.2020
Das wirkliche Leben
Dieudonné, Adeline

Das wirkliche Leben


sehr gut

Das Cover ist außergewöhnlich. Passt aber dennoch sehr gut.
Der Klappentext macht neugierig auf die Geschichte.
Eine Reihenhaussiedlung am Waldrand, ein zehnjähriges Mädchen mit seiner Familie. Alles normal. Ein Vater, der neben TV und Whisky vor allem den Rausch der Jagd liebt. Was wird hinter verschlossenen Türen passieren?
Die Protagonisten wurden sehr gut ausgearbeitet. Man kann ihr Handeln nachvollziehen, auch eine Entwicklung ist dabei sehr gut erkennbar.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr modern und spritzig, dazu noch leicht und flüssig zu lesen. Man kann bereits nach wenigen Seiten in die Geschichte eintauchen.
Die Spannung ist immer da und wird auch weiter gesteigert.
Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man sie sich bildlich vorstellen konnte.
Die Geschichte ist sehr modern und spritzig. Aber auch sehr echt, ehrlich und tiefgründig. Sie vermittelt nicht nur, was auch im realen Leben so passiert bzw. passieren kann. Sie vermittelt so viel Gefühl, so viel Ehrlichkeit, so viel Kampfgeist.
Die Gefühle und Emotionen werden hier definitiv durchgängig angesprochen. Ist nicht immer eine leichte Kost!
Ich kann das Buch gerne empfehlen!