Rückblende auf Paris (eBook, ePUB) - Flemmer, Walter
2,49 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich
  • Format: ePub


Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter einer großen, international tätigen Kosmetikfirma stellen bei einem Treffen in München fest, dass sie sich Aufschreibungen über ihre "Pariser Tage" gemacht haben. Sie waren sich vor einiger Zeit bei einem von der Firma in Paris zur Adventszeit veranstalteten Mitarbeitertraining zum ersten Mal begegnet und hatten unabhängig voneinander festgehalten, wie sich in diesen Tagen ihre Beziehung entwickelte, bis hin zu einem dramatischen Ende, das der frühere Partner der Frau, der ihr nach Paris nachreiste, ausgelöst hatte.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.21MB
Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter einer großen, international tätigen Kosmetikfirma stellen bei einem Treffen in München fest, dass sie sich Aufschreibungen über ihre "Pariser Tage" gemacht haben. Sie waren sich vor einiger Zeit bei einem von der Firma in Paris zur Adventszeit veranstalteten Mitarbeitertraining zum ersten Mal begegnet und hatten unabhängig voneinander festgehalten, wie sich in diesen Tagen ihre Beziehung entwickelte, bis hin zu einem dramatischen Ende, das der frühere Partner der Frau, der ihr nach Paris nachreiste, ausgelöst hatte.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 13. August 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783844229868
  • Artikelnr.: 38046738
Autorenporträt
Dr. Walter Flemmer, 1936 in München geboren. Journalist u. Schriftsteller. Seit 1960 journalistisch tätig. Von 1962-2001 beim Bayerischen Rundfunk, die letzten Jahrzehnte Kulturchef u. Stellvertretender Fernsehdirektor. Von 2001-2011 Präsident der Bayerischen Akademie für Fernsehen. Autor und Regisseur bei großen Kulturdokumentationen im In-und Ausland; Koproduktionen mit dem japanischen und chinesischen Fernsehen, weit über hundert Fernsehgesprächssendungen. Autor und Regisseur von Dokumentationen über die Religion und Kultur des Islam vor allem in den Ländern des Vorderen Orients. Als Schriftsteller: Erzählende Prosa, Lyrik, Kinderbücher, Sachbücher, Libretti f. Oper, Kantate, Passion.Vortragsreisen in Asien, Afrika, Lateinamerika und im Vorderen Orient.