0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
0,99 €
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
0,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub

Das Erdbeben von 1647 in Santiago de Chile bietet die historische Vorlage für diese Novelle von Heinrich von Kleist. Der Hauslehrer Jeronimo und seine Schülerin Josephe verlieben sich ineinander. Jeronimo wird daraufhin entlassen und Josephe in ein Kloster gesteckt. Als Josephe ein Kind aus der Beziehung zur Welt bringt, wird sie verhaftet und zum Tode verurteilt. Aber Jeronimo wird ins Gefängnis gesteckt...

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.89MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Erdbeben von 1647 in Santiago de Chile bietet die historische Vorlage für diese Novelle von Heinrich von Kleist. Der Hauslehrer Jeronimo und seine Schülerin Josephe verlieben sich ineinander. Jeronimo wird daraufhin entlassen und Josephe in ein Kloster gesteckt. Als Josephe ein Kind aus der Beziehung zur Welt bringt, wird sie verhaftet und zum Tode verurteilt. Aber Jeronimo wird ins Gefängnis gesteckt...

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Heinrich von Kleist (1777 - 1811) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Bekannt ist er vor allem für das historische Ritterschauspiel "Das Käthchen von Heilbronn", sein Lustspiel "Der zerbrochne Krug" und für seine Novellen "Michael Kohlhaas", "Die Marquise von O...." und "Das Erdbeben in Chili". Am 21. November 1811 nahm sich Kleist zusammen mit seiner Begleiterin Henriette Vogel das Leben.