Nicht lieferbar
Paul & Virginie (eBook, ePUB) - Bass, Christian
  • Format: ePub


Es ist kein Geheimnis mehr, dass Paul und Virginie zusammen aufwuchsen, die ersten Jahre ihres Lebens als Geschwister verbrachten, obwohl sie aus zwei unterschiedlichen Familien stammten, deren Schicksal ihre Mütter zusammenführte. Dass ihre Liebe ein tragisches Ende fand, wie es wohl nur den großen Liebespaaren vorbehalten zu sein scheint, ist dem interessierten Leser durchweg bekannt, doch wie ihre Liebe begann, wie sie sich von Geschwistern zu diesem tragisch-berühmten Liebespaar wandelten, welches noch heute auf Mauritius allgegenwärtig ist, soll nun hier gelüftet werden.…mehr

Produktbeschreibung
Es ist kein Geheimnis mehr, dass Paul und Virginie zusammen aufwuchsen, die ersten Jahre ihres Lebens als Geschwister verbrachten, obwohl sie aus zwei unterschiedlichen Familien stammten, deren Schicksal ihre Mütter zusammenführte. Dass ihre Liebe ein tragisches Ende fand, wie es wohl nur den großen Liebespaaren vorbehalten zu sein scheint, ist dem interessierten Leser durchweg bekannt, doch wie ihre Liebe begann, wie sie sich von Geschwistern zu diesem tragisch-berühmten Liebespaar wandelten, welches noch heute auf Mauritius allgegenwärtig ist, soll nun hier gelüftet werden.
  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: 1 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: 23.07.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783746745107
  • Artikelnr.: 53328930
Autorenporträt
Christian Bass wurde im September 1978 in der Freien und Hansestadt Hamburg geboren; wuchs in in Ahrensburg auf und lebte von 2009 bis 2015 auf der kleinen Insel Mauritius im Indischen Ozean. Seit 2015 lebt und arbeitet er in Essen. Er studierte Journalismus und Digitale Fotografie. Bereits im Jahr 1988, begann er Gedichte und kleine Geschichten zu schreiben. Bereits elf Jahre später konnte er eine erste Veröffentlichung verzeichnen. Wo er in den Jahren 2000 und 2001 noch zahlreiche, erotische Kurzgeschichten in Zeitschriften und Magazinen veröffentlichte und es 2002 erneut schaffte, ein Gedicht in einer Anthologie unterzubringen, sollte sein Durchbruch noch bis zum Jahr 2011 warten. Seit dem folgten zahlreiche Veröffentlichungen.