Autor im Porträt

Toptitel von Louise L. Hay

Lulu und die Ente Willy. Wachse durch die Kraft des Zauberspiegels

Gebundenes Buch
Louise L. Hay ist berühmt für ihre Selbsthilfebücher, die in mehr als dreißig Sprachen übersetzt wurden. Positive Affirmationen, also stärkende Überzeugungen für jede Lebenssituation, kann niemand so gut vermitteln, wie sie es schon seit den 1980ern tut. Die Gesamtauflage ihrer Bücher von über fünfzig Millionen Exemplaren belegt zweifelsfrei, wie erfolgreich ihr Ansatz ist.
In den Lulu-Büchern, die exklusiv nur bei AMRA erscheinen, eröffnet Louise L. Hay nun den Kindern, dass wir entweder positive oder negative Gedanken über eine Situation haben und dass wir uns für eine der beiden Möglichkeiten entscheiden können. Denken wir negativ, dann schwächt das unsere Handlungen, denken wir positiv, dann stärkt das unsere Handlungen. Aber was uns stärkt, fühlt sich besser an!
Lulu streichelte den Kopf des Entenkükens. "Ach, Willy", sagte sie, "weißt du denn nicht, dass der allerbeste Freund, den du überhaupt haben kannst, du selbst bist?"
"Aber ich mag mich nicht!" Willy schluchzte auf."Ich bin dumm und tollpatschig!"
Herr Frosch blickte Willy an und lachte. "Willy, du hast ja keine Ahnung, wie oft ich schon über meine eigenen Füße gestolpert bin. Und meine sind viel größer als deine. Ich habe dich auf dem Teich gesehen, und du bist ein echt guter Schwimmer. Darauf kannst du stolz sein!"
Illustriert von der deutschen Künstlerin Antonia Baginski!
DAS THEMA DES VORLIEGENDEN BUCHES: Spiegelarbeit ist in der alternativen Heilkunde inzwischen ein sehr gängiges Verfahren. Sie dient dazu, negative Denkweisen und Verhaltensmuster zu verändern und ins Positive zu wenden. Dahinter verbirgt sich das Prinzip, dass mir im Außen begegnen wird, was ich im Inneren erschaffe - und dass ich innerlich heiler und stärker werde, wenn ich annehme, was mir im Außen begegnet. Klingt irgendwie kompliziert, nicht wahr? Was halten Sie von dieser Variante: Die Ente Willy, die sich von allen verlassen glaubt, weil sie sich für tollpatschig und dumm hält, wird von Lulu zu sich nach Hause eingeladen. Dort stellt sie Willy seinen allerbesten Freund vor - der im Spiegel wohnt. Und als Willy ihm erzählt, was für nette Sachen über ihn gesagt worden sind, fühlt er sich selbst immer besser, bis er erkennt, dass er seinen besten Freund im Spiegel richtig lieb hat. Die Autorin betont, dass sie mit der hinreißend erzählten Geschichte über die Ente Willy den Kindern einen kleinen Stups geben möchte "zur Entwicklung eines Selbstwertgefühls und der Selbstachtung."
…mehr

 

16,95 €

 

Lulu und Mimmi. Keine Angst in der Dunkelheit

Gebundenes Buch
Erschien anlässlich der Heal Your Life-Veranstaltung mit Louise L. Hay in Hamburg!
Eine wilde Fantasie, Geräusche im Haus oder Geschwister, die einem Streiche spielen - so viel schürt unsere Angst in der Dunkelheit. Aber Eule und Lulus neue Freundin Mimmi wissen Rat.
Kein Grund, mich hier zu fürchten, keiner weit und breit,
bin immer gut beschützt und stets in Sicherheit.
"Manchmal ist die Dunkelheit richtig unheimlich", sagte Lulu. "Letzte Nacht wollte ich einschlafen, aber ich habe die ganze Zeit knackende Geräusche gehört, so als würde jemand hin und her laufen."
Die Eule lachte. "Huh-huh! Das hat mir auch Angst gemacht, als ich klein war. Meine Großmutter war eine sehr weise alte Eule, und sie hat mir erklärt, dass sich das Haus mit diesen Geräuschen für die Nacht bereit macht. Dein Haus muss den ganzen Tag fest und aufrecht stehen, da möchte es sich nachts auch ein bisschen ausruhen.
Versuch du mal, ins Bett zu gehen, ohne irgendein Geräusch zu machen. Ich wette, das schaffst du genauso wenig."
Louise L. Hay hilft den Menschen seit über zwei Jahrzehnten, ihr Potenzial an Selbstheilung und innerem Wachstum zu leben. Ihre Werke sind in 25 Sprachen übersetzt und in 33 Ländern erschienen. Die Lulu-Geschichten hat sie geschrieben, um Kinder in ihre Kraft zu bringen.
Auch diese Geschichte von der Angst in der Dunkelheit habe ich geschrieben, um Kindern dabei zu helfen, mit einem starken Selbstwertgefühl und viel Mut aufzuwachsen.
Als Erwachsene vergessen wir manchmal, dass die Kinder von heute mit erheblich mehr Themen zu tun haben als wir in ihrem Alter. Sie werden ständig in die Situation gebracht, Entscheidungen treffen zu müssen, und mit Nachrichten über den kritischen Zustand der Welt bombardiert. Wie Kinder mit diesen Herausforderungen umgehen, ist ein direkter Ausdruck davon, wie sie mit sich selbst klarkommen. Je mehr ein Kind sich selbst liebt und respektiert, desto leichter wird es ihm fallen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Es ist wichtig, dass wir als Eltern unseren Kindern ein Gefühl von Unabhängigkeit, innerer Kraft und das Wissen mitgeben, dass auch sie einen Unterschied dabei machen können, wie sich die Geschicke der Welt entwickeln. Tun Sie Ihrem Kind ebenso Gutes wie sich selbst. Denken Sie daran: Niemand hat das "perfekte Kind" oder "die perfekten Eltern". Man kann nicht nur die "richtigen" Entscheidungen treffen. Und vergessen Sie nicht, dass wir alle einmal vor diesen Entscheidungen standen. Es gehört einfach zum Lernprozess und Erwachsenwerden dazu. Lieben Sie Ihr Kind bedingungslos, und - vor allem - lieben Sie sich selbst bedingungslos.
Dann dürfen Sie miterleben, wie Wunder geschehen!
In Liebe,
Louise L. Hay
…mehr

 

14,95 €

 

Louise L. Hay

Hay, LouiseLouise Hay (1926-2017) gilt als Grande Dame unter den Autorinnen zum Thema Lebenshilfe. Sie erfuhr am eigenen Leib, wie sich durch positive Gedanken Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen lassen, und gab diese Erfahrung in ihren Büchern und Hörbüchern weiter - inzwischen an Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Ihre Erfolge motivierten die Autorin schließlich dazu, mit »Hay House« ihr eigenes Verlagshaus zu gründen, in dem sie namhafte Autoren der US-amerikanischen New-Age-Bewegung verlegte.Comtesse, RahelRahel Comtesse, geboren 1967, ist eine deutsche Schauspielerin und Sängerin. Sie war auf verschiedenen Theaterbühnen in Deutschland zu sehen; unter anderem am Jugendtheater Rostock, am Schlosstheater Celle und am Stadttheater Kiel. Im hohen Norden feierte sie Erfolge mit einem eigenen Chansonprogramm. Seit 1997 wohnt sie in München und ist für Rundfunk und Fernsehen tätig.