Autor im Porträt

Toptitel von Andreas H. Schmachtl

Ein Tag im Baumhaus und andere Abenteuer / Juli Löwenzahn Bd.3

Ein Tag im Baumhaus und andere Abenteuer / Juli Löwenzahn Bd.3

Gebundenes Buch
Alle Kinder lieben die Vorlesegeschichten von Juli Löwenzahn! Dieses Mal erforscht Juli die Wildnis rund um sein Baumhaus, erlebt mit seinem kleinen Bruder Matti spannende Abenteuer, verreist zum ersten Mal ans Meer, wird zum rasenden Reporter, hilft Opa Löwenzahn, verliebt sich zum ersten Mal, rettet seinen Papa aus einem Sturm - und am Ende des Sommers wartet das größte Abenteuer auf den kleinen Kaninchenjungen: die Schule!…mehr
9,99
Der beste Freund für alle Fälle / Juli Löwenzahn Bd.2

Der beste Freund für alle Fälle / Juli Löwenzahn Bd.2

Gebundenes Buch
Juli ist einfach der Größte – und vielleicht sogar ein echter Superheld. Jedenfalls hat er einen roten Umhang und hilft seinen Freunden, wo er kann: zum Beispiel, als die Kindergartenkinder sich ausgesperrt haben oder die fiesen Ratz-Brüder Unfug treiben. Und dann bekommt Juli auch noch ein Geschwisterchen. Gut, dass das Kleine einen Superhelden als großen Bruder hat!…mehr
9,99

Andreas H. Schmachtl

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Interview mit Andreas H. Schmachtl

Interview mit Andreas H. Schmachtl



Sie erzählen die "Juli Löwenzahn"-Geschichten für Kinder von drei bis fünf Jahren. Wie schwer oder leicht ist es für Sie als Erwachsener, den Ton für die Kleinen zu treffen?


Andreas H. Schmachtl: Ich glaube, dass man gar keinen besonderen Ton braucht. Kinder können und leisten viel mehr, als wir ihnen zutrauen. Und wenn sie einen Satz beim ersten Lesen nicht verstehen, begreifen sie ihn eben ein Jahr später. Grundsätzlich schreibe ich so, wie ich auch mit Kindern spreche. Nämlich als gleichberechtigtem Gegenüber.



Nicht nur die Geschichten, auch die wunderschönen Illustrationen der "Juli Löwenzahn"-Bücher stammen aus Ihrer Hand. Wann haben Sie Ihre Liebe zum Zeichnen entdeckt und was macht Ihnen beim Illustrieren für Ihre kleinen Leser besondere Freude?


Andreas H. Schmachtl: Ich habe eigentlich schon immer erzählt und gezeichnet. Das wurde natürlich nicht immer nur positiv bewertet :) Ich weiß, dass viele Leser die besonders detailreichen Illustrationen mögen. Aber, um ganz ehrlich zu sein, liebe ich die Zeichnungen, auf denen fast ausschließlich eine Figur zu sehenmehr

Figur Juli Löwenzahn

Juli Löwenzahn



Eins ist klar: Juli Löwenzahn ist das pfiffigste Kaninchen der Welt. Der kleine Kaninchenjunge mit dem braun-weißen Fell ist aufgeweckt, neugierig und für jedes Abenteuer zu haben. Kaninchen sind schnell, aber Julis bester Freund ist ziemlich langsam, denn Günther ist eine Schildkröte. Wie gut, dass Günther einen Tretroller hat, mit dem er genauso schnell flitzen kann wie Juli auf seinem Fahrrad. Na gut, fast so schnell wie Juli.



Juli Löwenzahn ist das pfiffigste Kaninchen der Welt



Juli lebt, zusammen mit seinem kleinen Bruder Matti und sehr vielen Schwestern, im Kaninchenbau unten am Bach. Dort ist es sehr gemütlich, und Oma und Opa wohnen auch gleich nebenan. Das ist klasse, weil Oma Löwenzahns Vorratskammer immer gut gefüllt ist. Bricht Juli mal wieder auf in ein Abenteuer - zum Beispiel einen Tag im Baumhaus - versorgt Oma ihn mit Proviant. Mohnkuchen zum Beispiel und Kakao oder Eier und Bohnen mit Tomatensauce. Lecker! Oma kennt sich mit Abenteuern bestens aus und liest auch die tollsten Geschichten vor. Dabei verstellt sie ihre Stimme, und das finden Juli und Günther aufregend. Auch Opamehr