Statt 16,00 €**
14,99 €
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)

inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort per Download lieferbar
payback
0 °P sammeln


  • Format: PDF

3 Kundenbewertungen

Greg steht mächtig unter Druck. Seine Mom möchte, dass er etwas "Kreatives" tut, anstatt den ganzen Tag nur Videospiele zu spielen. Doch damit nicht genug: Halloween steht vor der Tür, und die coolste Party des Jahres droht ohne ihn stattzufinden. Als Greg eine Tüte mit Gummiwürmern findet, hat er die Idee: Zusammen mit seinem besten Freund Rupert will er einen Horrorfilm drehen und allen beweisen, was für ein großes Talent in ihm steckt. Sein Ziel: eines Tages reich und berühmt zu werden!

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 21.64MB
Produktbeschreibung
Greg steht mächtig unter Druck. Seine Mom möchte, dass er etwas "Kreatives" tut, anstatt den ganzen Tag nur Videospiele zu spielen. Doch damit nicht genug: Halloween steht vor der Tür, und die coolste Party des Jahres droht ohne ihn stattzufinden. Als Greg eine Tüte mit Gummiwürmern findet, hat er die Idee: Zusammen mit seinem besten Freund Rupert will er einen Horrorfilm drehen und allen beweisen, was für ein großes Talent in ihm steckt. Sein Ziel: eines Tages reich und berühmt zu werden!

Autorenporträt
Jeff Kinney ist New York Times-Bestsellerautor und fünfmaliger Nickelodeon Kids' Choice Award-Gewinner in der Kategorie Lieblingsbuch. Das Time Magazine zählte ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Er ist außerdem Gründer von Poptropica, die vom Time Magazine zu den fünfzig besten Websites gewählt wurde. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland. Mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt er in Massachusetts, wo sie die Buchhandlung An Unlikely Story besitzen.
Rezensionen
"So ködert man Buchmuffel!" Angela Wittmann, Brigitte, 09.11.2016 "Wie gewohnt führt Jeff Kinney seine Figuren auf urkomische Weise durch die Geschichte. Ein wenig abgedreht, aber immer nah dran am Humorzentrum der kleinen Leser." Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost, 17.11.2016 "Greg ist längst Kult." Heilbronner Stimme, 10.12.2016