Marktplatzangebote
11 Angebote ab € 0,75 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Bei Peter Godazgar gesteht ein Auftragskiller aus den neuen Bundesländern seine Liebe zu Mutters Leipziger Allerlei. Susanne Mischke lässt einen Mann in der Sucht nach der streng riechenden Käsespezialität Weißlacker bis zum Äußersten gehen. Nicola Förg verteidigt das Rezept der weltbesten Käsespätzle einer Allgäuer Austragsbäuerin bis aufs Messer, Cornelia Kuhnert setzt einen Kommissar auf Diät und lässt ihn dann von einer "versoffenen Jungfrau" verführen. Und Dora Heldt kann dem traditionellen Grünkohlessen auf Sylt durchaus kriminelle Züge abgewinnen.

Produktbeschreibung
Bei Peter Godazgar gesteht ein Auftragskiller aus den neuen Bundesländern seine Liebe zu Mutters Leipziger Allerlei. Susanne Mischke lässt einen Mann in der Sucht nach der streng riechenden Käsespezialität Weißlacker bis zum Äußersten gehen. Nicola Förg verteidigt das Rezept der weltbesten Käsespätzle einer Allgäuer Austragsbäuerin bis aufs Messer, Cornelia Kuhnert setzt einen Kommissar auf Diät und lässt ihn dann von einer "versoffenen Jungfrau" verführen. Und Dora Heldt kann dem traditionellen Grünkohlessen auf Sylt durchaus kriminelle Züge abgewinnen.
Autorenporträt
Birkefeld, Richard
Richard Birkefeld ist Historiker, Politologe und Autor. Sein Roman 'Wer übrig bleibt, hat recht' wurde mit dem Deutschen Krimipreis und dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet.
Kuhnert, Cornelia
Cornelia Kuhnert schreibt regionale Kriminalromane. Regelmäßig organisiert sie das Krimifest Hannover.
Rezensionen
Leicht zu lesen, unterhaltsam, von den Rezepten werden alle Hobbyköche begeistert sein, die die echte deutsche Küche lieben. Echo