Marktplatzangebote
31 Angebote ab € 0,75 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die Amerikanerin Kate Moore zieht mit Mann und Kindern nach Luxemburg sie freut sich auf ein entspanntes Leben als Mutter und Hausfrau.
Endlich keine Geheimnisse mehr, endlich droht ihre zwielichtige Vergangenheit nicht mehr in ihr Privatleben einzudringen. Doch dann macht sie die Bekanntschaft des Exilantenpärchens Julia und Bill. Und die Gefahr, dass ihre wahre Identität ans Licht kommt, ist plötzlich größer denn je.

Produktbeschreibung
Die Amerikanerin Kate Moore zieht mit Mann und Kindern nach Luxemburg sie freut sich auf ein entspanntes Leben als Mutter und Hausfrau.

Endlich keine Geheimnisse mehr, endlich droht ihre zwielichtige Vergangenheit nicht mehr in ihr Privatleben einzudringen. Doch dann macht sie die Bekanntschaft des Exilantenpärchens Julia und Bill. Und die Gefahr, dass ihre wahre Identität ans Licht kommt, ist plötzlich größer denn je.
Autorenporträt
Pavone, Chris
Chris Pavone arbeitete im Lektorat bei Doubleday, Crown, Artisan und Clarkson Potter. Nach einem einjährigen Aufenthalt in Luxemburg lebt Chris Pavone heute mit Familie und Hund in New York City. Das Debüt »Die Frau, die niemand kannte« erntete in den USA begeisterte Stimmen von Presse und Kollegen, erreichte Platz 9 der New-York-Times-Bestsellerliste, und wurde 2013 mit dem Edgar Award in der Kategorie »Bester Erstlingsroman« ausgezeichnet. Auch sein zweiter Roman »Das Manuksript« löste bei Presse und Lesern enthusiastische Reaktionen aus.
Rezensionen
"Dem Leser eröffnet sich ein kompliziert gesponnenes Komplott. Ein flotter, über weite Strecken spannender Debütroman.", Mannheimer Morgen, 21.03.2013