Böser Samstag / Frieda Klein Bd.6 - French, Nicci
Zur Bildergalerie

EUR 14,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Frieda Klein kann nach den Aufregungen der Vergangenheit endlich aufatmen, glaubt sie, und sich Patienten, Freunden und Hobbys zuwenden. Doch schon bald holt eine offene Schuld sie ein - und wider Willen wird sie in den Fall Hannah Docherty verwickelt. Diese soll im Mai 2001 ihre Familie ermordet haben. Seitdem fristet sie ihr Leben, Medikamenten und Misshandlungen ausgesetzt, in einer psychiatrischen Klinik. Schon bald ist Frieda von Hannahs Unschuld überzeugt und setzt alles daran, den Fall neu aufzurollen ... Doch sie hat noch andere Sorgen - Dean Reeve, ihr Feind, aber gleichzeitig auch…mehr

Produktbeschreibung
Frieda Klein kann nach den Aufregungen der Vergangenheit endlich aufatmen, glaubt sie, und sich Patienten, Freunden und Hobbys zuwenden. Doch schon bald holt eine offene Schuld sie ein - und wider Willen wird sie in den Fall Hannah Docherty verwickelt. Diese soll im Mai 2001 ihre Familie ermordet haben. Seitdem fristet sie ihr Leben, Medikamenten und Misshandlungen ausgesetzt, in einer psychiatrischen Klinik. Schon bald ist Frieda von Hannahs Unschuld überzeugt und setzt alles daran, den Fall neu aufzurollen ... Doch sie hat noch andere Sorgen - Dean Reeve, ihr Feind, aber gleichzeitig auch obskurer Beschützer, ist anscheinend wieder aufgetaucht. Ein packender Thriller um die langen Schatten der Vergangenheit.

Böser Samstag von Nicci French – aus der bücher.de Redaktion:


Das Autorenehepaar Nicci Gerrard und Sean French hat gemeinsam unter dem Namen Nicci French eine international erfolgreiche Thriller-Serie mit der Protagonistin Frieda Klein aufgebaut. Die Reihe um Therapeutin Frieda Klein soll acht Bücher umfassen. Den Anfang machten die beiden 2012 mit „Blauer Montag“. Die Titel orientieren sich an der Abfolge der Wochentage. Nun erscheint mit Böser Samstag der 6. Teil der Reihe. Der 8. Band ist dafür vorgesehen, die Reihe abzurunden und das Finale zu bilden. In den Bänden 1-7 ist ein weiterer Fall versteckt, der im 8. Buch aufgelöst wird. Der finale Band wird ein übergreifender Thriller, der den Leser entdecken lässt, dass es einen roten Faden gibt, der sich durch die komplette Frieda Klein-Reihe zieht. D.h. aber nicht, dass man alle Bände gelesen haben muss um das 8. Buch zu verstehen, denn jeder Roman des Autorenteams steht für sich alleine und kann unabhängig von den anderen gelesen werden. Allesamt sind es Thriller mit einem Verbrechen, einer Auflösung und einer überraschenden Wendung am Schluss.

Das Autorenduo Nicci Gerrard und Sean French schafft was nur wenigen gelingt. Sie leben, lieben und arbeiten zusammen. Und das mit Erfolg, denn seit einigen Jahren ist Nicci French weltweit auf den Bestsellerlisten vertreten.
Dass Nicci French für ihre Krimireihe eine Therapeutin als Hauptfigur ausgewählt hat, hat einen bestimmten Grund. Ängste und Formen psychologischen Terrors, mit denen die Menschen in der heutigen Zeit zu kämpfen haben, sollen in den Büchern zum Ausdruck gebracht werden.

Böser Samstag – Frieda Kleins Urteil soll Aufschluss geben über Schuld oder Unschuld


Frieda Klein wird mit dem Fall Hannah Docherty betraut. Hannah soll vor vielen Jahren ihre Familie brutal ermordet haben. Seither ist Hannah in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Frieda Klein soll Hannahs Zustand und Entwicklung beurteilen. Je mehr sich Frieda Klein mit dem Fall befasst, desto eher glaubt sie an die Unschuld von Hannah. Womöglich wurde sie ebenso wie ihre Familie Opfer eines Komplotts. Frieda rollt den Fall neu auf und begibt sich schließlich selbst in Gefahr…

Die Psychotherapeutin Frieda Klein bestreitet in Böser Samstag ihren 6. Fall


Die von Nicci French erschaffene Figur Frieda Klein ist Ende 30. Die Psychotherapeutin lebt in London. Sie ist Single und lebt zurückgezogen in einem kleinen, dunklen Domizil. Durch die traumatischen Erlebnisse ihrer Kindheit hat sie immer wieder mit Schlaflosigkeit zu kämpfen, was sie nachts durch die dunklen Viertel Londons spazieren lässt.
Sie sieht es als ihre Aufgabe an, die Gedanken der Menschen zu kontrollieren und so Verbrechen vorzubeugen.

Fazit: Böser Samstag ist ein packender Psychothriller von Nicci French, der seinen Vorgängern in nichts nachsteht. Für alle Fans des Psychothrills bestens geeignet!
  • Produktdetails
  • Frieda Klein Bd.6
  • Verlag: C. Bertelsmann
  • Seitenzahl: 477
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. 480 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 136mm x 40mm
  • Gewicht: 596g
  • ISBN-13: 9783570102282
  • ISBN-10: 3570102289
  • Best.Nr.: 45654341
Autorenporträt
Hinter dem Namen Nicci French verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit langem sorgen sie mit ihren Spannungsromanen für Furore. Sie leben mit ihren Kindern in der Nähe von London.
Rezensionen
»Gnadenlos gut sind ja die meisten Thriller von Nicci French. Doch mit dem raffinierten Schocker über die Londoner Psychologin Frieda Klein, die einer seit vielen Jahren internierten Patientin zur Freiheit verhelfen soll, übertrifft sich das britische Schriftstellerehepaar selbst.«