Statt EUR 19,99**
EUR 14,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
45 webmiles

  • Audio CD

Jetzt bewerten

In den Sommerferien zieht der 10-jährige Valentin mit seiner Mutter in eine neue Wohnung. Auf dem nahegelegenen Friedhof lernt er das freundliche Ehepaar Schilinsky, den Friedhofsgärtner Bronislaw und den älteren Herrn Schmidt kennen. Als Valentin erfährt, dass die in den vergangenen Wochen verübten Überfälle auf Juweliergeschäfte mit dem Friedhof in Verbindung stehen, setzt er alles daran, den sogenannten "Gentleman-Räuber" zu überführen. Dabei erweist sich seine besondere Fähigkeit, die Gedanken anderer Menschen lesen zu können, als überaus hilfreich. Gemeinsam mit seinem neuen Freund Mesut…mehr

Produktbeschreibung
In den Sommerferien zieht der 10-jährige Valentin mit seiner Mutter in eine neue Wohnung. Auf dem nahegelegenen Friedhof lernt er das freundliche Ehepaar Schilinsky, den Friedhofsgärtner Bronislaw und den älteren Herrn Schmidt kennen. Als Valentin erfährt, dass die in den vergangenen Wochen verübten Überfälle auf Juweliergeschäfte mit dem Friedhof in Verbindung stehen, setzt er alles daran, den sogenannten "Gentleman-Räuber" zu überführen. Dabei erweist sich seine besondere Fähigkeit, die Gedanken anderer Menschen lesen zu können, als überaus hilfreich. Gemeinsam mit seinem neuen Freund Mesut begibt sich Valentin auf eine spannende Spurensuche.
Das gleichnamige Buch ist im Verlag Friedrich Oetinger erschienen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Jumbo Neue Medien
  • ISBN-13: 9783833729782
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 3833729783
  • Best.Nr.: 35551952
  • Erscheinungstermin: Juli 2012
Autorenporträt
Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Goßen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.
Kirsten Boie
Rezensionen
Der 12-jährige Can Acikgöz gewann 2012 den Lesewettbewerb des Deutschen Buchhandels und bekam die Chance, hier den Valentin zu sprechen - er macht seine Sache super! Quelle: B. Zettis findefuchs