Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12 - Vargas, Fred

Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12

Roman

Fred Vargas 

Übersetzung: Waltraud Schwarze
Gebundenes Buch
 
2 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt
Nicht lieferbar
25 Angebote ab € 0,90
Bewerten EmpfehlenMerken ErinnernAuf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12

Glühend steht die Sonne über Paris, als eine verängstigte Dame Kommissar Adamsberg aufsucht: Ihre Tochter Lina hat das "Wütende Heer" gesehen - der Legende nach kündigt dieser Geisterzug kommende Todesfälle an. Vier Opfer sah Lina, und als der erste Mann spurlos verschwindet, zögert Adamsberg nicht. Er bricht in die kühlen Wälder der Normandie auf, doch bevor er die Fährte aufnehmen kann, wird ein Anschlag auf einen einflussreichen Pariser Geschäftsmann verübt, man ruft ihn in die Metropole zurück. Da erfüllt sich Linas Vision erneut. Adamsberg ist sicher: Jemand bedient sich des mittelalterlichen Mythos, um ungestört zu morden. Für den Kommissar beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

"Fred Vargas ist zurück - in Bestform." -- LE FIGARO LITTÉRAIRE

Ein jahrhundertealter Mythos führt Kommissar Adamsberg in die dunklen Wälder der Normandie. Ein Heer aus Schattengestalten soll dort wüten und ungesühnte Verbrechen strafen. Lina, eine junge Frau aus der Normandie, hat es jüngst in der Nacht über den Waldweg reiten sehen. Und nicht nur das: Die Reiter hatten vier Menschen in ihrer Gewalt, deren Tage - der Legende nach - gezählt sind. Und tatsächlich dauert es nicht lange, bis das erste Opfer des Wütenden Heeres stirbt. Adamsberg ist überzeugt, dass sich jemand der mittelalterlichen Sage bedient, um ungestört zu morden.

Wieder einmal findet sich in diesem Roman alles, was die unnachahmliche und inzwischen sprichwörtliche Magie Vargas ausmacht: wunderbare Charaktere, ein intelligenter Plot, eine subtile Handlungsführung, gefärbt mit einem sprühenden Funken Humor.

"Wenn Vargas Musikerin wäre, wäre sie allein ein ganzes Orchester." -- ELLE

"Eine ganz große Vargas!" -- LE MONDE


Produktinformation

  • Verlag: Aufbau-Verlag
  • 2012
  • 3. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 454 S.
  • Seitenzahl: 454
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 125mm
  • Gewicht: 654g
  • ISBN-13: 9783351033804
  • ISBN-10: 335103380X
  • Best.Nr.: 34537200

Perlentaucher-Notiz zur FR-Rezension

Mit großem Vergnügen hat Sylvia Staude den neuen Krimi von Fred Vargas gelesen, "Die Nacht des Zorns". Das Rezept der Autorin ist Staude wohlbekannt: ein Krimi, der auf einer Sage basiert - diesmal die Geschichte vom "Wütenden Heer" - und leicht übertrieben gestaltete Ermittler mit Macken. Ein paar reitende Geister treiben ihr Unwesen und Kommissar Adamsberg soll einem jungen Medium helfen, mögliche Opfer zu retten, fasst die Rezensentin zusammen. Vargas gelinge es in diesem neuen Krimi erneut, nicht unglaubwürdig zu wirken, findet Staude: die Autorin erzeuge eine "höhere, eine poetische Wahrheit".

© Perlentaucher Medien GmbH
Fred Vargas, geb. 1957, von Haus aus Archäologin, lebt im Pariser Stadtteil Montparnasse. Mit ihren zehn Romanen seit 1994 ist sie heute die Königin des französischen Kriminalromans und eine Schriftstellerin von Weltrang, übersetzt in 40 Sprachen und mit bedeutenden nationalen und internationalen Literaturpreisen gekrönt.

In deutscher Übersetzung liegen im Aufbau Verlag vor:
Im Schatten des Palazzo Farnese Die schöne Diva von Saint-Jacques Der untröstliche Witwer von Montparnasse Das Orakel von Port-Nicolas Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord Bei Einbruch der Nacht Fliehe weit und schnell Der vierzehnte Stein Die dritte Jungfrau Die schwarzen Wasser der Seine Das Zeichen des Widders Der verbotene Ort Die Tote im Pelzmantel Waltraud Schwarze studierte Romanistik und Bibliothekswissenschaft, betreute über 30 Jahre im Aufbau Verlag die Literatur aus den romanischen Sprachen und entdeckte Fred Vargas für den deutschen Buchmarkt. Sie lebt als Übersetzerin und freie Lektorin in Berlin.

2009 wurde Waltraud Schwarze vom französischen Ministerium für Kultur und Kommunikation zum Chevalier dans l'ordre des Arts et des Lettres / Ritter im Orden Arts et Lettres ernannt.

Blick ins Buch "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12"

Videoclip zu "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12"

Das Videoclip wird geladen...


Kundenbewertungen zu "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(2)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Ritja aus Deutschland am 09.03.2015   ausgezeichnet
Fred Vargas Adamsberg mag man oder nicht. Etwas dazwischen wird es wohl nicht geben. Ich habe mich mit den Büchern anfangs etwas schwer getan und bin dann deshalb gern auf die Hörbücher umgestiegen. Und genau hier hat es so richtig gefunkt. Adamsberg und seine ganz eigene Art sind als gesprochene Geschichte viel besser zum Vorschein gekommen als in gedruckter Form. 
In "Die Nacht des Zorns" muss Adamsberg sich wieder einem Fall widmen, der eine ganze Familie betrifft. Anfangs zieht es sich ein wenig, doch wer Fred Vargas kennt, weiß das es notwendig ist und vorallem das es sich lohnt, durchzuhalten. Um die Gedankengänge von Adamsberg zu verstehen, benötigt man die vielen kleinen Details und Informationen, die scheinbar wirren Gedankenspiele, den kleinen Exkurs in die Geschichte von Frankreich zum wütenden Heer und der Figuren. Fred Vargas hat wieder Figuren geschaffen, die man sich gut vorstellen kann. Einige mag man, andere nicht und doch faszinieren alle auf ihre Art und Weise, aber an Adamsberg, Danglar und Violet Betancourt kommt keiner ran. Für Betancourt gabe es diesmal leider nur einen kleinen Einsatz und doch hat sie die Geschichte trotz des traurigen Themas belebt. Vargas lässt zudem immer wieder den kleinen feinen Humor und vor allem die Menschlichkeit durchblitzen und schafft es so, die Geschichte interessanter und spannender zu machen. 
Und genau deshalb dürfen Adamsberg & Co. auch weiterhin in meinem Auto ihre Ermittlungen durchführen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Silke Schröder, hallo-buch.de aus Hannover am 11.03.2012   ausgezeichnet
Fred Vargas schmiedet immer wieder besondere Fälle für ihren Kommissar Jean-Bapiste Adamsberg; so auch in ihren neuen Krimi “Die Nacht des Zorns”. Und wieder einmal beschäftigt sich Vargas dabei mit einer mythischen Legende. Diesmal bezieht sie sich auf die Legende vom „wütenden Heer“, die der Historiker Ordéric Vital schon im 12. Jahrhundert aufzeichnete und die beschreibt, wie ein Trupp mittelalterlicher Reiter in einer “wilden Jagd” diejenigen stellt, die sich eines Verbrechens schuldig gemacht haben, ohne je zu Rechenschaft gezogen worden zu sein. Von dort ist der Schritt nicht weit zu ihrem zweiten Thema, den Ungerechtigkeiten der modernen französischen Justiz. Und auch hier weiß der einfallsreiche Kommissar einen seiner stets ungewöhnlichen Wege, um der Gerechtigkeit schließlich genüge zu tun. Vargas gibt ihren Figuren wieder viel Platz, um ihre ganz unterschiedlichen Talente und skurrilen Eigenarten zu entfalten. So entwickelt sie eine ebenso spannende wie in sich verwobene Story mit viel hintergründigem Humor und Sprachwitz. Und keine Angst: Was anfänglich etwas wirr wirkt, entpuppt sich bald als fesselnder und durchaus logischer Plot mit erfrischenden Dialogen und überraschenden Wendungen. Mittendrin ein intuitiv ermittelnder Kommissar, der seine ganz eigenen Methoden zur Aufklärung verzwickter Fälle hat. Großes Lesevergnügen aus Frankreichs herb-romantischer Nordwestecke.

35 von 62 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12" von Fred Vargas ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


25 Marktplatz-Angebote für "Die Nacht des Zorns / Kommissar Adamsberg Bd.12" ab EUR 0,90

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 0,90 2,25 offene Rechnung aktuellit. 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,00 2,10 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Spikes 97,5% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 2,50 Banküberweisung Uwe-joachim 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,95 1,60 Banküberweisung anagnino 100,0% ansehen
gebraucht; gut 3,00 2,55 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Berliner Buechertisch e.G. Preis inkl. M 100,0% ansehen
454 S. 3,13 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modanti/Buchlan da.de 99,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,25 2,30 Banküberweisung torskbaecken 100,0% ansehen
454 S. 3,28 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modanti/Buchlan da.de 99,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,40 2,00 Banküberweisung JaBir 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,99 1,80 Banküberweisung rübe1 100,0% ansehen
wie neu 3,99 2,80 Banküberweisung rübe1 100,0% ansehen
wie neu 4,00 2,00 Banküberweisung tauberb 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,19 1,80 Banküberweisung rübe1 100,0% ansehen
wie neu 4,90 3,50 Banküberweisung Literatentreff 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 5,34 0,00 Banküberweisung Ein Lichtstrahl e.V. 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 5,50 2,30 offene Rechnung, PayPal Antiquariat Bernhardt 100,0% ansehen
gut 5,50 3,20 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Der Bücherhof 100,0% ansehen
wie neu 5,95 2,00 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Livresse 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,40 1,65 Banküberweisung droschi 100,0% ansehen
wie neu 7,00 2,50 Banküberweisung hwth1 100,0% ansehen
wie neu 7,45 2,55 Banküberweisung Fehu 94,4% ansehen
ungelesen, leichte Lagerspuren, gekennze 7,99 0,00 offene Rechnung WortArt 99,7% ansehen
wie neu 8,00 2,00 Banküberweisung Ratzi 100,0% ansehen
8,00 2,20 PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Antiquariat & Verlag 98,1% ansehen
9,95 3,80 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Medium Buchmarkt 99,3% ansehen
Andere Kunden kauften auch