Höllenjagd bis ans Ende der Welt - Diverse

Höllenjagd bis ans Ende der Welt

Diverse 

Regie: Brian G. Hutton; Mit Tom Selleck, Bess Armstrong, Jack Weston u. a.
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
Statt EUR 15,99*
EUR 10,49
Versandfertig in 3-5 Tagen
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-34 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Höllenjagd bis ans Ende der Welt

Eine Millionärstochter engagiert einen Toppiloten, um ihren seit dem Ersten Weltkrieg verschwundenen Vater binnen zwölf Tagen zu finden, weil sonst sein Besitz verloren geht.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Istanbul 1922. Die schöne Millionärstochter Eve Tozer (Bess Armstrong) hat zwölf Tage Zeit, um ihren verschollenen Vater Bradley Tozer zu finden und sein Erbe vor dessen skrupellosen Geschäftspartner Dr. Bentik zu retten. Mit Hilfe des tollku?hnen Piloten OMalley (Tom Sellek) beginnt quer durch Asien eine rasante Jagd durch die Luft. Doch Dr. Bentik hat einen Killer engagiert, der ihnen dicht auf der Spur ist ... sie riskieren Kopf und Kragen. Denn sie haben nur eine Chance: Alles oder Nichts!


Produktinformation

  • Hersteller: Lighthouse
  • EAN: 4250128407533
  • Best.Nr.: 33681878
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 30. September 2011
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Regionalcode: 02
  • Bildformat: 16:9
  • Tonformat: Deutsch DD 1.0 Mono
  • Gesamtlaufzeit: 101 Min.
Istanbul, Anfang der zwanziger Jahre: Die verschwenderische Millionärstochter Eve Tozer erfährt, dass ihr ganzes Geld futsch sein wird, falls es ihr nicht gelingt, innerhalb von zwölf Tagen ihren seit Jahren verschwundenen Vater Bradley aufzutreiben. Für die Suche nach ihm engagiert sie den erfahrenen Piloten Patrick O'Malley und dessen Flugzeuge. Verfolgt von Schergen, die Bradleys Ex-Geschäftspartner Bentik auf sie gehetzt hat, führt der Weg von Eve und Patrick über den Irak, Afghanistan und Nepal bis in die chinesische Provinz, wo sie schließlich Eves Vater finden. Allerdings hat der keinerlei Lust, nach London zurückzukehren.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Mehr von