Die Prophezeihung, 1 Audio-CD

Die Prophezeihung, 1 Audio-CD

Thriller-Hörspiel. 60 Min.
Sprecher: Fabian Harloff, Sascha Draeger, Andreas von der Meden u. a.; Von Markus Topf u. Sebastian Penno
Audio CD
 
2 Kundenbewertungen
  sehr gut
Weihnachts-Service: verlängertes Umtauschrecht bis 10.01.2015
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
9 ebmiles sammeln
Statt EUR 9,49*
EUR 8,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-5 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Prophezeihung, 1 Audio-CD

Ein Gasanschlag im Kölner Dom versetzt die ganze Stadt in Angst und Schrecken. BKA-Ermittler Leon Kramer nimmt sich des Falles an und kommt einer mysteriösen Sekte auf die Spur, deren Ziel der Untergang der gesamten Menschheit ist. Die Jagd nach den Drahtziehern wird für ihn zu einem Kampf auf Leben und Tod.


Produktinformation

  • Ein Fall für Leon Kramer, Audio-CDs
  • Verlag: Edel Germany Cd / Dvd
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-13: 9783939451143
  • ISBN-10: 3939451142
  • Best.Nr.: 23467268
  • Laufzeit: 60 Min.

Trackliste zu "Die Prophezeihung, 1 Audio-CD" von Diverse


CD
1 Die Prophezeiung 02:14
2 Die Prophezeiung 02:32
3 Die Prophezeiung 09:16
4 Die Prophezeiung 13:28
5 Die Prophezeiung 03:15
6 Die Prophezeiung 06:46
7 Die Prophezeiung 06:43
8 Die Prophezeiung 04:02
9 Die Prophezeiung 05:59
10 Die Prophezeiung 00:35


Kundenbewertungen zu "Die Prophezeihung, 1 Audio-CD" von "Diverse"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 3.5 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
  sehr gut
 
(1)
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Prophezeihung, 1 Audio-CD" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von tassieteufel am 11.08.2014   gut
Ein Gasanschlag im Kölner Dom verbreitet Angst und Schrecken, doch das eigentliche Ziel des Anschlags war der Raub der Gebeine der heiligen 3 Könige, dem Wahrzeichen der Stadt. Das ruft BKA-Ermittler Leon Kramer auf den Plan, der als Drahtzieher die ominöse Sekte vermutet, der er schon geraumer Zeit auf der Spur ist. Nach einem Hinweis von seinem Patenonkel Heinrich, weiß Leon Kramer, dass der Sekte nur noch ein Artefakt fehlt um ihren Götzen Baphomet zu neuem Leben zu erwecken, die Spur führt den BKA Ermittler nach Paris.

Insgesamt eine solide Folge, die eine deutliche Steigerung zu den Anfangsfolgen aufweisen kann. Inhaltlich kann man nun geteilter Meinung sein. Sekten-Verschwörungstheorien um Artefakte und biblische Götzen sind ja nun beileibe nicht neu, daher darf man von der Thematik auch nichts wirklich ausgeklügeltes erwarten, aber der Spannungsbogen ist ganz ordentlich gespannt und die Story mit reichlich Action und ordentlicher Ballerei soweit aufgepeppt, dass man sich knapp eine Stunde gut unterhalten kann.
Mit dem Hauptcharakter Leon Kramer kann ich aber nicht so wirklich warm werden. Insgesamt hat sich der Sprecher Fabian Harloff zu den Anfänger der Reihe deutlich gesteigert, aber mir fehlen bei dem Mann einfach mal ein paar Gefühlsregungen irgendeiner Art. Bisher kommt er einfach wie ein kalter Klotz rüber. Mit Frauen hat der gute Leon scheinbar auch kein Glück, sobald auch nur eine in seinem Bannkreis auftaucht, wird sie hinweg gemeuchelt ohne bei dem Ermittler auch nur eine Gefühlsregung erkennen zu lassen. Hier wäre auf jeden Fall etwas mehr charakterliche Tiefe von Nöten gewesen.
Musik und Geräuschkulisse sind aber ganz in Ordnung und werden effektvoll eingesetzt.

FaziT: leichte Hörspielkost für zwischendurch ohne großen Anspruch, ideal zum Abschalten, wer etwas herausragendes sucht, ist hier aber falsch.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von sabisteb aus Freiburg am 24.06.2011   sehr gut
Raubmord im Kölner Dom. Unbekannte zünden eine Gasgranate im Wahrzeichen der Stadt und stehlen die Gebeine der hl. Drei Könige. Drahtzieher ist eine Sekte, deren Wurzeln bis auf die Templer zurückführen und die sich den Untergang der Menschheit und die Auferstehung von Baphomed zum Ziel gesetzt hat.
Leon Kramers Patenonkel Heinrich, ein Mitglied der Loge, gibt den entscheidenden Hinweis: Der Sekte fehlt noch ein letztes Artefakt, ein Buch.

Und erneut stolpert Leon Kramer über Ex-Freudinnen und Schulfreundinnen, sogar in Frankreich, irgendwie ist das mittlerweile ein wenig unglaubwürdig. Der Kerl ist Sonderermittler, hat viel zu tun, Erbe eines Verlags und hat eine Affäre noch der anderen. Leons Alleingang ist soweit halbwegs nachvollziehbar, dennoch fragt man sich schon immer mal wieder, warum diese Menschen ihr Leben privat riskieren, um einen Diebstahl zu verhindern, das ist wohl wahre Hingabe an den Job. Der Überfall ist gut organisiert, die Polizei handelt nachvollziehbar, die Baphomet Episode wirkt jedoch unfertig und gehetzt, das hätte man besser ausarbeiten sollen.
Insgesamt wird logisch gehandelt, anders als man das in vielen Krimis sonst so kennt, wo der Held, um Spannung zu erzeugen Dinge liegen lässt oder sich einfach nur dappig benimmt. Leon macht alles richtig, die Polizei trifft unbequeme Entscheidungen, hier passt soweit alles. Auch der Übeltäter ist eine Überraschung, das ist wirklich gelungen.

Mittlerweile habe ich mich entweder an die mittelmäßigen Sprecher gewöhnt, oder sie sind tatsächlich ein wenig besser. Vom ursprünglichen Cast der ersten Folgen sind ja nicht mehr viele übrig, und die Neuen scheinen ihre Aufgabe ein wenig besser zu machen.
Der rote Faden, der durch die Serie führt bleibt erhalten und macht einen Quereinstieg in die Serie unmöglich.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Die Prophezeihung, 1 Audio-CD" von Diverse ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop