Integrierte Versorgung auf dem Prüfstand - Schulz, Sebastian

Integrierte Versorgung auf dem Prüfstand

Ansätze zur Evaluation aus ökonomischer Perspektive

Sebastian Schulz 

Broschiertes Buch
 
Als DHL-Paket zum Fest geliefert!
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Integrierte Versorgung auf dem Prüfstand

Der Begriff "Integrierte Versorgung" bezeichnet eine Vernetzung zwischen einzelnen medizinischen Versorgungssektoren. Niedergelassene Haus- und Fachärzte bieten gemeinsam mit Krankenhäusern und anderen therapeutischen Einrichtungen eine medizinische Versorgung "aus einer Hand" an. Sie kooperieren bei der Behandlung ihrer Patienten und teilen sich je nach Vertragsgestaltung ein gemeinsames Budget. Diese Zusammenarbeit kann einen Ausweg aus den Finanzierungs- und Qualitätsproblemen des Gesundheitswesens aufzeigen. Ziel ist es, durch eingesparte Mehrfachuntersuchungen und Fehlbehandlungen ein bestmögliches Behandlungsergebnis bei geringem Ressourcenverbrauch zu erlangen. Die Evaluation dieser Versorgungsform spielte bisher eine untergeordnete Rolle, obwohl nur auf diesem Weg eine Überprüfung der angestrebten Ziele möglich ist. Dieses Buch gibt - neben den gesetzlichen Grundlagen - einen umfassenden Überblick über die Evaluation dieser Versorgungsformen. Im Mittelpunkt stehen hierbei
methodische Überlegungen, wie Projekte der integrierten Versorgung bezüglich einer Verbesserung der Versorgungsqualität und der Entstehung von Kosten im Vergleich zur Regelversorgung, aber auch in einer vergleichenden Bewertung von konkurrierenden Modellen beurteilt werden können.


Produktinformation

  • Verlag: Tectum-Verlag
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2007. XXIII, 98 S.
  • Seitenzahl: 98
  • Deutsch
  • Abmessung: 21 cm
  • Gewicht: 176g
  • ISBN-13: 9783828892804
  • ISBN-10: 3828892809
  • Best.Nr.: 26093235
Mehr von