• Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Ein skrupelloser Psychopath sucht seine Opfer im Internet und macht ihnen das Leben zur Hölle ...
Ein blutiger Amoklauf erschüttert Koblenz: In blinder Wut richtet der Eigentümer einer Softwarefirma seine Angestellten mit mehreren Schüssen hin. Sein Motiv bleibt rätselhaft. Einige Tage später loggt sich Dirk Bukowski, erfolgreicher Filialleiter einer Bank und glücklicher Familienvater, in ein soziales Netzwerk ein, als in einem Fenster plötzlich die Worte "Wünsch dir was!" aufblinken. Dirk glaubt an einen harmlosen Werbegag und tippt nichts ahnend "Ich habe bereits alles!" in die…mehr

Produktbeschreibung
Ein skrupelloser Psychopath sucht seine Opfer im Internet und macht ihnen das Leben zur Hölle ...

Ein blutiger Amoklauf erschüttert Koblenz: In blinder Wut richtet der Eigentümer einer Softwarefirma seine Angestellten mit mehreren Schüssen hin. Sein Motiv bleibt rätselhaft. Einige Tage später loggt sich Dirk Bukowski, erfolgreicher Filialleiter einer Bank und glücklicher Familienvater, in ein soziales Netzwerk ein, als in einem Fenster plötzlich die Worte "Wünsch dir was!" aufblinken. Dirk glaubt an einen harmlosen Werbegag und tippt nichts ahnend "Ich habe bereits alles!" in die darunterliegende Eingabezeile. Und schon bald darauf beginnt der schlimmste Albtraum seines Lebens ...
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.47903
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 320
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 2013. 320 S. 187 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 119mm x 23mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9783442479030
  • ISBN-10: 3442479037
  • Best.Nr.: 36792238
Autorenporträt
Michael Hübner, Jahrgang 1968, arbeitete als Keramiker, Logistiker und freiberuflicher Webdesigner, bevor er das Schreiben für sich entdeckte. Sein erster Thriller, "Stigma"ererfolg und wurde in zahlreichen Foren und Blogs gelobt. Hübners zweite Leidenschaft gilt der Fotografie und dem digitalen Bearbeiten von Bildern. Er lebt mit seiner Frau und drei Töchtern in der Nähe von Koblenz.
Rezensionen
„Todesdrang ist ein atemberaubender Thriller, der durchgängig überzeugt.“