• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Entspannung ist eine Fähigkeit, die erlernbar ist. Sie ermöglicht es Menschen, leichter zu sich zu kommen und die Dinge, die ihnen wichtig sind oder die getan werden müssen, aus sich heraus und mit Zuversicht zu tun. "Kernstück" des Buches ist die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, dere Anwendung im Alltag in einem zweiten Trainingsprogramm erläutert wird. Drei Zusatz-Programme - Die Arbeit mit Ruhe-Bildern zur Vertiefung des Entspannungserlebens, Sensibilisierungsübungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und ein Bewältigungstraining für schwierige Alltagssituationen …mehr

Produktbeschreibung

Entspannung ist eine Fähigkeit, die erlernbar ist. Sie ermöglicht es Menschen, leichter zu sich zu kommen und die Dinge, die ihnen wichtig sind oder die getan werden müssen, aus sich heraus und mit Zuversicht zu tun.

"Kernstück" des Buches ist die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, deren Anwendung im Alltag in einem zweiten Trainingsprogramm erläutert wird. Drei Zusatz-Programme - Die Arbeit mit Ruhe-Bildern zur Vertiefung des Entspannungserlebens, Sensibilisierungsübungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und ein Bewältigungstraining für schwierige Alltagssituationen - ergänzen das Trainingsprogramm zur Progressiven Muskelentspannung. Der Autor gibt Anleitungen für die Kombination der Programme nach individuellen Zielen, für das Selbsttraining sowie das Training in der angeleiteten Gruppenarbeit. Begleitende Hinweise geben Hilfestellungen, wie Zuhause und im Alltag besser umgegangen werden kann mit:
- körperlichen und seelischen Verspannungen
- Unsicherheiten und Ängsten
- Schmerzen, Schlafstörungen und psychosomatischen Beschwerden.
  • Produktdetails
  • Beltz Taschenbücher Bd.852
  • Verlag: Beltz
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 192
  • 2005
  • Ausstattung/Bilder: 192 S. m. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 134mm x 11mm
  • Gewicht: 255g
  • ISBN-13: 9783407228529
  • ISBN-10: 340722852X
  • Best.Nr.: 13332833

Autorenporträt

Wolfgang Wendlandt ist Diplompsychologe, Gesprächspsychotherapeut und Verhaltenstherapeut; seit 1979 ist er Professor für Psychologie an der Alice-Salomon-Fachhochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin mit Schwerpunkt Therapie. Langjährig ist er zudem in der Fort- und Weiterbildung helfender Berufe sowie als Supervisor und Psychotherapeut tätig.