Behinderungsart

Katzenschrei-Syndrom, Autismus, Erbkrankheit, Siamesische Zwillinge, Blindheit, Stummheit, Körperbehinderung, Asperger-Syndrom, Down-Syndrom, Geistige Behinderung, Fetales Alkoholsyndrom, Querschnittlähm
Herausgegeben von Quelle: Wikipedia
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
29 ebmiles sammeln
Statt EUR 39,95*
EUR 28,72
Versandfertig in 3-5 Tagen
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-28 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Behinderungsart

Quelle: Wikipedia. Seiten: 126. Kapitel: Katzenschrei-Syndrom, Autismus, Erbkrankheit, Siamesische Zwillinge, Blindheit, Stummheit, Körperbehinderung, Asperger-Syndrom, Down-Syndrom, Geistige Behinderung, Fetales Alkoholsyndrom, Querschnittlähmung, Pätau-Syndrom, Edwards-Syndrom, Prader-Willi-Syndrom, Infantile Zerebralparese, Angelman-Syndrom, Lernbehinderung, Williams-Beuren-Syndrom, Spina bifida, Einäugigkeit, De-Grouchy-Syndrom, Tuberöse Sklerose, Smith-Lemli-Opitz-Syndrom, Trisomie 9, Hydrocephalus, Schwerstbehinderung, Arthrogryposis multiplex congenita, Pallister-Killian-Syndrom, Trisomie 8, Pierre-Robin-Sequenz, Joubert-Syndrom, Holoprosencephalie, Trisomie 14, Minderwuchs, Cornelia-de-Lange-Syndrom, Mukopolysaccharidose, Fetales Tabaksyndrom, Laurence-Moon-Biedl-Bardet-Syndrom, Fraser-Syndrom, Verstümmelung, Thanatophore Dysplasie, Trisomie 3, Lissenzephalie, Embryopathie, Trisomie 15, Susac-Syndrom, Trisomie 16, Tetraplegie, Cohen-Syndrom, Periventrikuläre Leukomalazie,
Corpus-callosum-Agenesie, Triple-X-Syndrom, Trisomie 22, Trisomie 12, Pallister-W-Syndrom, Dandy-Walker-Fehlbildung, Trisomie 10, Hallermann-Streiff-Syndrom, VACTERL-Assoziation, Mehrfachbehinderung, Pitt-Hopkins-Syndrom, Sinnesbehinderung, Sprachbehinderung, Multi-Dysfunktionalität. Auszug: Autismus (v. gr. selbst ) wird von der Weltgesundheitsorganisation als eine tiefgreifende Entwicklungsstörung klassifiziert. Sie wird von Ärzten, Forschern, Angehörigen und Autisten selbst als eine angeborene, unheilbare Wahrnehmungs- und Informationsverarbeitungsstörung des Gehirns beschrieben, die sich schon im frühen Kindesalter bemerkbar macht. Andere Forscher und Autisten beschreiben Autismus als angeborenen abweichenden Informationsverarbeitungsmodus, der sich durch Schwächen in sozialer Interaktion und Kommunikation sowie durch stereotype Verhaltensweisen und Stärken bei Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Intelligenz zeigt. In den aktuellen Diagnosekriterien wird zwischen frühkindlichem Autismus (Kanner-Syndrom) und dem Asperger-Syndrom unterschieden, das sich oftmals erst nach dem dritten Lebensjahr bemerkbar macht. Viele Ärzte vermuten jedoch mittlerweile ein Autismusspektrum (Autismusspektrums-Störung), das verschiedene Schweregrade kennt. Ein autistischer Junge und von ihm angeordnete GegenständeDie Symptome und die individuellen Ausprägungen des Autismus sind vielfältig, sie können von leichten Verhaltensproblemen an der Grenze zur Unauffälligkeit (etwa als Schüchternheit verkannt) bis zur schweren geistigen Behinderung reichen. Allen autistischen Behinderungen sind Beeinträchtigungen des Sozialverhaltens gemeinsam: Schwierigkeiten, mit anderen Menschen zu sprechen (etwa wegen eintöniger Prosodie), Gesagtes richtig zu interpretieren, Mimik und Körpersprache einzusetzen und zu verstehen. Kernsymptomatik bei autistischen Behinderungen ist vorrangig die Schwierigkeit, mit anderen Menschen zu kommunizieren (1. und 2. Diagnosekriterium). Alternativ werden stereotype oder ritualisierende Verhaltensweisen (3. Diagnosekriterium) bei allen autistischen Behinderungen als Kernsymptomatik erforscht. Autistische Menschen zeigen grundlegende Unterschiede gegenüber nicht-autistischen Menschen in der Verarbeitung von Sinneseindrücken und in der Art ihrer Wah


Produktinformation

  • Abmessung: 246mm x 191mm x 10mm
  • Gewicht: 258g
  • ISBN-13: 9781158772858
  • ISBN-10: 1158772858
  • Best.Nr.: 31511192