• Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Onkel Wanja kommt! Onkel Wanja sieht sein letztes Stündlein herannahen und er wünscht sich von seinem Neffen Wladimir nur noch eines: "Bevor ich sterbe, möchte ich noch einmal die Welt bereisen. Vielleicht nicht die ganze Welt, vielleicht nur Europa oder gar nur Deutschland. Und auch dort nu Berlin. Kurzum, schicke mir bitte eine Einladung." Gesagt, getan. Als Onkel Wanja in Berlin eintrifft, machen sich die beiden zu Fuß auf den Weg zu Wladimir nach Hause. Es ist ein Spaziergang durch die nächtliche Stadt voller eigentümlicher Begegnungen und unvergesslicher Betrachtungen über das Leben. Wa…mehr

Produktbeschreibung

Onkel Wanja kommt!
Onkel Wanja sieht sein letztes Stündlein herannahen und er wünscht sich von seinem Neffen Wladimir nur noch eines: "Bevor ich sterbe, möchte ich noch einmal die Welt bereisen. Vielleicht nicht die ganze Welt, vielleicht nur Europa oder gar nur Deutschland. Und auch dort nur Berlin. Kurzum, schicke mir bitte eine Einladung." Gesagt, getan. Als Onkel Wanja in Berlin eintrifft, machen sich die beiden zu Fuß auf den Weg zu Wladimir nach Hause. Es ist ein Spaziergang durch die nächtliche Stadt voller eigentümlicher Begegnungen und unvergesslicher Betrachtungen über das Leben. Was ist gut, was böse? Was bleibt irgendwann von uns? Warum leuchtet die Hose des Onkels im Dunkeln? Und wo gibt es eigentlich die besten Matjes?
  • Produktdetails
  • Verlag: Manhattan
  • Seitenzahl: 190
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 190 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 136mm x 22mm
  • Gewicht: 288g
  • ISBN-13: 9783442546589
  • ISBN-10: 3442546583
  • Best.Nr.: 35520427

Autorenporträt

Wladimir Kaminer, geb. 1967 in Moskau, absolvierte eine Ausbildung zum Toningenieur für Theater und Rundfunk und studierte anschließend Dramaturgie am Moskauer Theaterinstitut. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin. Er veröffentlicht regelmäßig Texte in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und organisiert Veranstaltungen wie seine mittlerweile international berühmte 'Russendisko'. Mit der gleichnamigen Erzählsammlung sowie zahlreichen weiteren Büchern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Alle seine Bücher gibt es als Hörbuch, von ihm selbst gelesen.
Wladimir Kaminer

Rezensionen

"Mein Onkel-Roman wird das, was 'Ulysses' für James Joyce war."
"Mein Onkel-Roman wird das, was 'Ulysses' für James Joyce war."
"... betört durch rhetorische Brillanz.""Amüsantes, ironisches Buch mit auch ernsthaften Tönen""Ein herrlich lässiges, amüsantes Buch über die kleinen Dinge, die die Welt bewegen.""Mein Onkel-Roman wird das, was 'Ulysses' für James Joyce war.""Niemand plaudert so lässig über Politik und Heimat wie unser Lieblings-Russe.""Was wären die Deutschen ohne Kaminer? Er ist längst eine Standardgröße der deutschen Selbstreflexion."
"Ein Trip voller eigentümlicher Begegnungen und Betrachtungen über das Leben in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft." Kölner Illustrierte