Die Welt aus den Fugen - Scholl-Latour, Peter

Die Welt aus den Fugen

Betrachtungen zu den Wirren der Gegenwart

Peter Scholl-Latour 

Gebundenes Buch
 
2 Kundenbewertungen
  weniger gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Welt aus den Fugen

'Die Weltpolitik gleicht derzeit einem aufziehenden Gewittersturm. Ob in Afrika oder Lateinamerika, in Arabien oder im Mittleren Osten überall braut sich Unheilvolles zusammen. Und auch der Westen Europa und die USA , einst Hort der Stabilität, wird von Krisen heimgesucht wie seit langem nicht. Peter Scholl-Latour, Spezialist für turbulente Großwetterlagen, kennt die Welt wie kein Zweiter. Vor dem Hintergrund seiner sechzigjährigen Erfahrung als Chronist des Weltgeschehens beleuchtet er in seinem neuen Buch die Brennpunkte der aktuellen Weltpolitik.
Der Abzug der USA aus dem Irak und Afghanistan hinterlässt zerrüttete Staaten, die in Bürgerkriegen versinken. Der Konflikt um Irans Atompolitik spitzt sich gefährlich zu. Pakistan ist ein Pulverfass. Die arabische Welt befindet sich in Aufruhr, mit ungewissem Ausgang. Die Zahl der failed states , Brutstätten des Terrorismus, nimmt beständig zu, vor allem in Afrika. Zu allem Überfluss stolpern Europa und Amerika von einer Finanzkrise in die nächste und erweisen sich international zunehmend als handlungsunfähig. Mit dem ihm eigenen Gespür für weltpolitische Umbrüche begibt sich Peter Scholl-Latour auf eine Tour d'Horizon rund um den Globus und schildert eine Welt aus den Fugen.


Produktinformation

  • Verlag: Propyläen
  • 2012
  • 6. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 400 S.
  • Seitenzahl: 388
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 149mm x 39mm
  • Gewicht: 632g
  • ISBN-13: 9783549074312
  • ISBN-10: 354907431X
  • Best.Nr.: 35687130

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Mit Staunen konstatiert Werner Link, wie unermüdlich Peter Scholl-Latour versucht, Klarheit in die verworrenen politischen Konstellationen, vor allem im Nahen und Mittleren Osten, zu bringen. In diesem Buch scheint es ihm wieder einmal zu gelingen. Auch wenn Link nicht alle Süffisanzen des Autors goutiert, Anregungen zur Diskussion findet er bei Scholl-Latour allemal. Ob zu Merkels Libyen-Politik oder zur Arabellion, von kleinen Redundanzen abgesehen eröffnen die politischen Analysen des Autors dem Rezensenten einen ganz anderen, von der üblichen idealistischen Betrachtungsweise abweichenden Blick auf den aktuellen "Menschenrechts- und Demokratiemissionarismus", ohne es jedoch an Empathie mit den Opfern fehlen zu lassen.

© Perlentaucher Medien GmbH

Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 24.12.2012

Im Winter, da schneit es ...
Der 88 Jahre alte Auslandsreporter Peter Scholl-Latour über Welt und Wetter

Peter Scholl-Latour hat ein neues Buch geschrieben - über die heutige Welt, die "wirklich aus den Fugen geraten" sei. Wie in seinen zahlreichen früheren Büchern über die globalen und regionalen Konflikte dieser Welt unternimmt der hochbetagte, unermüdliche Autor den Versuch, gedankliche Ordnung in die "Wirren der Gegenwart" zu bringen - mit einem dezidiert ideologiekritischen Realismus, der ihm einst am Pariser "Sciences Po", dem renommierten Zentrum der französischen Politikwissenschaft, gelehrt worden ist und der sein publizistisches Werk durchgängig auszeichnet. Durch die glückliche Verbindung mit dem Studium der Arabistik und dank der kontinuierlichen Beschäftigung mit der arabischen Welt ist Scholl-Latour wie kein anderer prädestiniert, insbesondere die Umwälzungen, die als Arabellion firmieren, kritisch journalistisch zu begleiten.

So hat denn auch das Werk eines arabischen Gelehrten des 14. Jahrhunderts die Überschrift des ersten Teils des Buches inspiriert. "El Muqaddima" nannte Ibn Khaldun seine staatsphilosophischen und …

Weiter lesen
Peter Scholl-Latour, geboren 1924 in Bochum. Promotion an der Sorbonne in Paris in den Sciences Politiques, Diplom an der Libanesischen Universität in Beirut in Arabistik und Islamkunde. Seitdem in vielfältigen Funktionen als Journalist und Publizist tätig, unter anderem als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD- und ZDF-Studioleiter in Paris, als Programmdirektor des WDR-Fernsehens, als Chefredakteur und Herausgeber des STERN und als Vorstandsmitglied von Gruner + Jahr. Seine TV-Sendungen erreichen höchste Einschaltquoten, seine Bücher haben ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Sachbuchautor gemacht.


Leseprobe zu "Die Welt aus den Fugen" von Peter Scholl-Latour

PDF anzeigen


Kundenbewertungen zu "Die Welt aus den Fugen" von "Peter Scholl-Latour"

2 Kundenbewertungen (Durchschnitt 2 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen   weniger gut)
  ausgezeichnet
  sehr gut
  gut
 
(1)
  weniger gut
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Welt aus den Fugen" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Joschne aus Sittensen am 11.01.2013   gut
Peter Scholl-Latour
Die Welt aus den Fugen
Der Abzug der USA aus dem Irak und Afghanistan hinterlässt zerrüttete Staaten, die in Bürgerkriegen versinken. Der Konflikt um Irans Atompolitik spitzt sich gefährlich zu. Pakistan ist ein Pulverfass. Die arabische Welt befindet sich in Aufruhr, mit ungewissem Ausgang. Die Zahl der "failed states", die den Terrorismus begünstigen, nimmt beständig zu, vor allem in Afrika. Zu allem Überfluss stolpern Europa und Amerika von einer Finanzkrise in die nächste und erweisen sich international zunehmend als handlungsunfähig. Mit dem ihm eigenen Gespür für weltpolitische Umbrüche begibt sich Peter Scholl-Latour auf eine Tour d'Horizon rund um den Globus und schildert eine Welt aus den Fugen.
Peter Scholl-Latour, geboren 1924 in Bochum. Seit 1950 arbeitet er als Journalist, unter anderem viele Jahre als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD-Studioleiter in Paris, als Fernsehdirektor des WDR, als Herausgeber des stern. Seit 1988 als freier Publizist tätig. Seine TV-Sendungen über die Brennpunkte des Weltgeschehens finden höchste Einschaltquoten und Anerkennung, seine Bücher sind allesamt Bestseller. Zuletzt erschien von ihm bei Propyläen „Arabiens Stunde der Wahrheit“.

2 von 6 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Obelix aus Lutetia am 09.01.2013   schlecht
Obgleich Peter Scholl-Latour bei vielen Politikinteressierten wohl auch wegen seiner ausschweifenden Talk-Show-Besuche etwas in Verruf gekommen ist, lese ich seine Bücher ganz gerne. Auch wenn man mit seinen dezidierten Thesen nicht immer einverstanden sein muß, schreibt er klar und prägnant und ist von enzyklopädischer Belesenheit.

Deshalb habe ich mir sein neues Buch besorgt und bin doch enttäuscht: da hat der Verlag wohl einen schnellen Euro machen wollen und hat viele alte Zeitungs-Artikel von PSL mit ein paar neuen für dieses Buch geschriebenen zusammengerührt und ein sehr allgemeines Thema drübergepappt.

Fazit: Lieber zu einem der älteren Bücher greifen.

7 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Die Welt aus den Fugen" von Peter Scholl-Latour ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


5 Marktplatz-Angebote für "Die Welt aus den Fugen" ab EUR 13,20

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 13,20 2,20 PayPal, Banküberweisung uguk 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 14,95 2,50 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Berliner Lesesalon 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 18,00 2,20 Banküberweisung Das Haus der Bücher 100,0% ansehen
WIE NEU 23,30 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,5% ansehen
WIE NEU 23,50 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch