Zhuangzi. Das Buch der daoistischen Weisheit
14,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Das Buch »Zhuangzi«, auch bekannt unter dem Ehrentitel »Das wahre Buch vom südlichen Blütenland«, ist zusammen mit dem »Daodejing« der wichtigste Text des chinesischen Daoismus. Zhuangzi (Dschuang Dsi) soll im 4. Jahrhundert v. Chr. gelebt, sich allen Ämtern verweigert und als Gärtner gearbeitet haben. Ihm geht es darum, zurückzulenken auf das Eigentliche, das Einfache: die Freiheit, nichts Besonderes zu tun, die Freiheit, sich selbst zu folgen, die Freiheit, mit der Natur zu leben. Zhuangzi ist der wilde Denker, der keine vorgegebene Ordnung akzeptiert und alles in Frage stellt. Sein Buch…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch »Zhuangzi«, auch bekannt unter dem Ehrentitel »Das wahre Buch vom südlichen Blütenland«, ist zusammen mit dem »Daodejing« der wichtigste Text des chinesischen Daoismus. Zhuangzi (Dschuang Dsi) soll im 4. Jahrhundert v. Chr. gelebt, sich allen Ämtern verweigert und als Gärtner gearbeitet haben. Ihm geht es darum, zurückzulenken auf das Eigentliche, das Einfache: die Freiheit, nichts Besonderes zu tun, die Freiheit, sich selbst zu folgen, die Freiheit, mit der Natur zu leben. Zhuangzi ist der wilde Denker, der keine vorgegebene Ordnung akzeptiert und alles in Frage stellt. Sein Buch besteht aus 300 kurzen Texten: Anekdoten, Gleichnissen, Gedanken, Dialogen, die in 33 Kapitel geordnet sind.
Viktor Kalinke hat 2017 die erste ernstzunehmende und vollständige Übersetzung des »Zhuangzi« aus dem Chinesischen ins Deutsche vorgelegt. Diese neue Übersetzung erscheint nun in der Universal-Bibliothek.
  • Produktdetails
  • Reclams Universal-Bibliothek
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Seitenzahl: 510
  • Erscheinungstermin: 12. März 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 145mm x 95mm x 29mm
  • Gewicht: 226g
  • ISBN-13: 9783150140826
  • ISBN-10: 315014082X
  • Artikelnr.: 60679468
Inhaltsangabe
Innere Kapitel
1 (xiao yáo yóu) Unbekümmertes Spazieren
2 (qí wù lùn) Gespräch über das Angleichen der Dinge
3 (y ng sh ng zh ) Grundsätze der Sorge fürs Leben
4 (rén jian shì) In der Menschenwelt
5 (dé ch ng fú) Zeichen erfüllender Wirkkraft
6 (dà z ng shi) Der große Lehrmeister
7 (yìng dì wáng) Antworten für Herrscher und Könige

/ Äußere Kapitel
8 (pián m ) Miteinander verwachsene Zehen
9 (m tí) Pferdehufe
10 (qu qiè) Kisten aufbrechen
11 (zài yòu) Leben und geschehen lassen
12 (tian dì) Himmel und Erde
13 (tian dào) Das Dao der Natur
14 (tian yùn) Bewegungen des Himmels
15 (kè yì) Unbeirrbarkeit
16 (shàn xìng) Verbessern der Natur
17 (qiu shu ) Herbstflut
18 (zhì lè) Vollkommene Freude
19 (dá sh ng) Das Leben begreifen
20 (shan mù) Der Bergbaum
21 (tián z fang) Tian Zifang (Meister Quadratfeld)
22 (zhi bei yóu) Wissen streift durch den Norden

/ Vermischte Kapitel
23 (g ng sang ch ) Gengsang Chu (Leidender alter Maulbeerbaum)
24 (xú wú gu ) Xu Wugui (Langsam Ohnegeist)
25 (zé yáng) Ze Yang (Mustergültig)
26 (wài wù) Äußere Dinge
27 (yù yán) Gleichnisse
28 (ràng wáng) Thronübergabe
29 (dào zhí) Dao Zhi, der große Räuber
30 (shu jiàn) Wenn die Schwerter sprechen
31 (yú fù) Der alte Fischer
32 (liè yù kòu) Li Yukou (Liezi)
33 (tian xià) Unterm Himmel

Nachwort
Literaturverzeichnis