Journalistische Darstellungsformen im Wandel - Schäfer-Hock, Christian
69,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Christian Schäfer-Hock beschreibt und erklärt die Entwicklung der journalistischen Darstellungsformen in Deutschlands Tageszeitungen zwischen 1992 und 2012. In Zeiten des sich digitalisierenden Journalismus sind neue Darstellungsformen entstanden - abseits der gängigen Lehrbuchregeln für Journalisten. In seiner begrifflichen, historischen und empirischen Untersuchung kombiniert der Autor eine quantitative Inhaltsanalyse und zwölf Interviews mit Chefredakteuren und Textchefs aus ganz Deutschland.…mehr

Produktbeschreibung
Christian Schäfer-Hock beschreibt und erklärt die Entwicklung der journalistischen Darstellungsformen in Deutschlands Tageszeitungen zwischen 1992 und 2012. In Zeiten des sich digitalisierenden Journalismus sind neue Darstellungsformen entstanden - abseits der gängigen Lehrbuchregeln für Journalisten. In seiner begrifflichen, historischen und empirischen Untersuchung kombiniert der Autor eine quantitative Inhaltsanalyse und zwölf Interviews mit Chefredakteuren und Textchefs aus ganz Deutschland.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin; Springer Fachmedien Wiesbaden
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-658-20695-6
  • 1. Aufl. 2018
  • Seitenzahl: 504
  • Erscheinungstermin: 4. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 29mm
  • Gewicht: 644g
  • ISBN-13: 9783658206956
  • ISBN-10: 3658206950
  • Artikelnr.: 50416147
Autorenporträt
Christian Schäfer-Hock ist promovierter Kommunikationswissenschaftler aus Dresden. Er publiziert zu den Themen Journalismus, Medien, Sport, Politik, Ökonomie, Digitalisierung, Geschichte, Wissenschaftssoziologie und Bildung.

Inhaltsangabe
Die Bedeutung und Wirkung journalistischer Darstellungsformen.- 'Journalistische Darstellungsformen' - Begriffsabgrenzung.- Entstehung und historische Entwicklung.- Die Sicht der Praktiker.- Identifizierung neuer Darstellungsformen.- Tatsachenbetonte Darstellungsformen auf dem Rückzug.
Rezensionen
"... Insgesamt für Leserinnen und Leser geeignet, die sich mit den Veränderungender journalistischen Darstellungsformen und Berichterstattungsmustern imGrundsätzlichen befassen wollen." (DFJV News, Newsletter Deutschen Fachjournalisten Verbandes, 5. April 2018)