Kopfstand im Karma-Taxi - Özdogan, Selim
19,50 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Yoga? Nichts für mich!", denkt der junge Schriftsteller nach ersten Erfahrungen in einem Kurs auf der Volkshochschule, allein unter Hausfrauen. Stattdessen geht er ins Fitnessstudio und stemmt Hanteln. Ein zweiter Versuch mit Yoga beschert ihm einen Geschmack davon - und er will mehr. Gelenkiger Körper, erleuchteter Geist - die Gleichung geht auf, bis er seinem Yogalehrer nachts in einer Bar begegnet. Ernüchtert gesteht er sich ein: "Die Füße im Nacken zu verschränken, ist eine Sache; auf diesen Straßen, die angeblich zur Erleuchtung führten, eine Möglichkeit zum Wenden zu finden, eine…mehr

Produktbeschreibung
"Yoga? Nichts für mich!", denkt der junge Schriftsteller nach ersten Erfahrungen in einem Kurs auf der Volkshochschule, allein unter Hausfrauen. Stattdessen geht er ins Fitnessstudio und stemmt Hanteln. Ein zweiter Versuch mit Yoga beschert ihm einen Geschmack davon - und er will mehr. Gelenkiger Körper, erleuchteter Geist - die Gleichung geht auf, bis er seinem Yogalehrer nachts in einer Bar begegnet. Ernüchtert gesteht er sich ein: "Die Füße im Nacken zu verschränken, ist eine Sache; auf diesen Straßen, die angeblich zur Erleuchtung führten, eine Möglichkeit zum Wenden zu finden, eine andere."
Selim Özdogan ist Autor zahlreicher Prosawerke und praktiziert seit über zwölf Jahren Yoga. Beim Schreiben von "Kopfstand im Karma-Taxi" hat er eigene Erfahrungen verarbeitet zu einer rasanten Geschichte, die all das enthält, was Sie schon immer über Yoga wissen wollten, aber ihren Lehrer nicht fragen konnten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Spuren
  • Seitenzahl: 235
  • Erscheinungstermin: 9. Juli 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 206mm x 124mm x 19mm
  • Gewicht: 302g
  • ISBN-13: 9783905752267
  • ISBN-10: 3905752263
  • Artikelnr.: 35087688
Autorenporträt
Selim Özdogan wurde 1971 geboren und wuchs zweisprachig in Deutschland auf. Nach dem Abitur studierte er Völkerkunde, Anglistik und Philosophie. Vor dem Abschluss eines Studiums machte er sich als Schriftsteller selbständig. 1995 erschien sein erster Roman 'Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist'. Mit 'Kopfstand im Karma-Taxi' macht Selim Özdogan erstmals seine langjährige Beschäftigung mit Yoga in Buchform öffentlich. www.selimoezdogan.de