Niederländische Sozialhilfe- und Arbeitsmarktpolitik - Hackenberg, Helga
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Helga Hackenberg untersucht die positiven und die negativen Erfahrungen der Arbeitsmarktintegration von Langzeitarbeitslosen und Sozialhilfeempfängern in den Niederlanden und vergleicht sie mit den aktuellen Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Produktbeschreibung
Helga Hackenberg untersucht die positiven und die negativen Erfahrungen der Arbeitsmarktintegration von Langzeitarbeitslosen und Sozialhilfeempfängern in den Niederlanden und vergleicht sie mit den aktuellen Entwicklungen in der Bundesrepublik Deutschland.

  • Produktdetails
  • DUV Sozialwissenschaft
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 2001
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: 29. Mai 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 19mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783824444427
  • ISBN-10: 3824444429
  • Artikelnr.: 09917744
Autorenporträt
Dr. Helga Hackenberg war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozialpolitik und öffentliche Wirtschaft der Universität Bochum, wo sie bei Professor Dr. Gert G. Wagner promovierte. Sie ist heute Projektleiterin im Bereich Wirtschaft der Bertelsmann Stiftung.

Inhaltsangabe
Arbeitsmarkt- und Sozialhilfepolitik in der Bundesrepublik Deutschland - Grundzüge und Strukturen der niederländischen Politik - Das niederländische System Sozialer Sicherung, arbeitsmarktpolitische Interventionen und Arbeitsverwaltung - Reformoptionen für die Bundesrepublik