13,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar wird ein Politiker erschossen. Als der Täter ein weiteres Mal zuschlägt, beginnt für die Privatdetektivin Norma Tann eine fieberhafte Suche, denn ihr Freund Timon ist spurlos verschwunden. Geriet er in den Fokus des Serienmörders? Einzige Anhaltspunkte sind ein vergessenes Bauhaus-Möbelstück und ein Glasnegativ der renommierten Bauhaus-Fotografin Lucia Moholy. Bis sich schließlich ein ungeheurer Verdacht herauskristallisiert, der zurückführt in die Jahre der Weimarer Republik ...…mehr

Produktbeschreibung
Vor dem Deutschen Nationaltheater in Weimar wird ein Politiker erschossen. Als der Täter ein weiteres Mal zuschlägt, beginnt für die Privatdetektivin Norma Tann eine fieberhafte Suche, denn ihr Freund Timon ist spurlos verschwunden. Geriet er in den Fokus des Serienmörders? Einzige Anhaltspunkte sind ein vergessenes Bauhaus-Möbelstück und ein Glasnegativ der renommierten Bauhaus-Fotografin Lucia Moholy. Bis sich schließlich ein ungeheurer Verdacht herauskristallisiert, der zurückführt in die Jahre der Weimarer Republik ...
  • Produktdetails
  • Kriminalromane im GMEINER-Verlag
  • Verlag: Gmeiner-Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 2399
  • Seitenzahl: 283
  • Erscheinungstermin: 13. Februar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 120mm x 28mm
  • Gewicht: 288g
  • ISBN-13: 9783839223994
  • ISBN-10: 3839223997
  • Artikelnr.: 54587090
Autorenporträt
Susanne Kronenberg lebt als Autorin und Dozentin für kreatives Schreiben im Taunus. Als Schriftstellerin hat sie sich ihrer Wahlheimat und regionalen Themen verschrieben. Neben ihren Wiesbaden-Krimis rund um die Privatdetektivin Norma Tann erkundet sie gerne kulturelle und kulinarische Schätze. Das Schlemmerparadies Rheinhessen entdeckt sie mit allen Sinnen immer wieder aufs Neue.