11,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein Zug verschwindet spurlos auf offener Strecke. Ihn wieder aufzuspüren, ist für Ada von Rony und Jakob Ros nicht schwer. Anschließend am Leben zu bleiben, ist für die abenteuerlustige Komtesse und den Erfinder von Kaffee- und Zauberautomaten hingegen eine Herausforderung. Plötzlich sind dubiose Russen und mordlustige Pülcher hinter ihnen her. Und dann ist da noch die verschleierte Dame mit rätselhaften Absichten. Wirklich kompliziert wird es für Ros, als er sein Herz an Ada verliert. Denn eine Liaison zwischen einer Adeligen und einem Bürgerlichen ist anno 1865 undenkbar. Professor Koslows…mehr

Produktbeschreibung
Ein Zug verschwindet spurlos auf offener Strecke. Ihn wieder aufzuspüren, ist für Ada von Rony und Jakob Ros nicht schwer. Anschließend am Leben zu bleiben, ist für die abenteuerlustige Komtesse und den Erfinder von Kaffee- und Zauberautomaten hingegen eine Herausforderung. Plötzlich sind dubiose Russen und mordlustige Pülcher hinter ihnen her. Und dann ist da noch die verschleierte Dame mit rätselhaften Absichten.
Wirklich kompliziert wird es für Ros, als er sein Herz an Ada verliert. Denn eine Liaison zwischen einer Adeligen und einem Bürgerlichen ist anno 1865 undenkbar.
Professor Koslows Äthermaschine ist ein Dampfpülcher-Abenteuer in und um Wien.

Dampfpülcher ist die Wiener Version von Steampunk, mit Kaffeehäusern anstelle von Teestuben, Kaiser statt Königin und besserem Wetter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: 31. Juli 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 220mm x 137mm x 27mm
  • Gewicht: 486g
  • ISBN-13: 9783743103818
  • ISBN-10: 3743103818
  • Artikelnr.: 47097192
Autorenporträt
Pollaschek, J.
Johannes Pollaschek lebt in Wien, ist bekennender Nerd, verheiratet und der Diener zweier Katzen. Er schreibt, seit er entdeckt hat, dass das genau so viel Spaß macht, wie lesen. Professor Koslow Äthermaschine ist sein erstes veröffentlichtes Buch. Webseite: www.rosundrony.com