18,00
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wie essen und schlafen Astronauten auf der Raumstation? Und wie gehen sie auf die Toilette? Ist Sex im Weltall möglich? Und wird es jemals Star-Trek-Warp-Antriebe geben? Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam geht Astronaut Ulrich Walter den Rätseln der Raumfahrt auf den Grund. Der Nachfolger des Spiegel-Bestsellers "Im Schwarzen Loch ist der Teufel los". Packende Raumfahrt aus erster Hand. Astronaut Ulrich Walter erklärt mit Sachverstand und vielen eigenen Endrücken, wie Raumfahrt funktioniert, was prinzipiell möglich ist, aber auch, was nicht. Sein letztes Buch "Im Schwarzen Loch…mehr

Produktbeschreibung
Wie essen und schlafen Astronauten auf der Raumstation? Und wie gehen sie auf die Toilette? Ist Sex im Weltall möglich? Und wird es jemals Star-Trek-Warp-Antriebe geben? Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam geht Astronaut Ulrich Walter den Rätseln der Raumfahrt auf den Grund. Der Nachfolger des Spiegel-Bestsellers "Im Schwarzen Loch ist der Teufel los". Packende Raumfahrt aus erster Hand. Astronaut Ulrich Walter erklärt mit Sachverstand und vielen eigenen Endrücken, wie Raumfahrt funktioniert, was prinzipiell möglich ist, aber auch, was nicht. Sein letztes Buch "Im Schwarzen Loch ist der Teufel los" erklärte in gleicher Weise die Entstehung und Entwicklung unseres Universums. Das Buch wurde ein Spiegel-Bestseller. Walter zählt zu den elf Deutschen, die es ins Weltall geschafft haben. Neben seinen erfolgreichen schriftstellerischen Tätigkeiten moderiert er auf N24 die Doku-Serie "Spacetime".
  • Produktdetails
  • Verlag: (Komplett Media)
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 128mm x 22mm
  • Gewicht: 313g
  • ISBN-13: 9783831204502
  • ISBN-10: 3831204500
  • Artikelnr.: 47876398
Autorenporträt
Ulrich Walter, Physiker und Wissenschaftsastronaut. Walter startete zusammen mit sechs anderen Astronauten 1993 an Bord des Orbiters Columbia in die Erdumlaufbahn. Seit März 2003 leitet er den Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der Technischen Elite-Universität München und lehrt und forscht im Bereich Raumfahrttechnologie und Systemtechnik.
Rezensionen
"In seinem Nachfolgertitel widmet sich der Weltall-Profi diesmal der Faszination Raumfahrt." Welt.de [...]"anregend zu lesen, sachlich wie auch kritisch, breit verständlich [...]" EKZ-Besprechung "Ulrich Walter, Physiker und Wissenschaftsastronaut, widmet sich in seinem Buch "Höllenritt durch Raum und Zeit" der Faszination Raumfahrt." Der neue Tag