Peter Behrens: Der Clown mit der Trommel - Behrens, Peter
Zur Bildergalerie
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Peter Behrens ist den meisten vor allem als der schweigsame Clown von TRIO bekannt, der in der Band die Rolle des Underdogs perfekt spielte und mit seinem stillen Humor, mit sparsamer Mimik und Gestik die Herzen der Zuschauer gewann.
Gleichzeitig ist er der Erfinder des reduzierten Schlagzeugspiels, das dem "Weniger ist mehr"-Sound der Band das rhythmische Gerüst lieferte, auf dem Stephan Remmler und Kralle Krawinkel stabil stehen konnten. TRIO waren radikal neu und reduziert, sie schufen einen einmaligen Sound, der Generationen von Musikfans prägte.
Das Buch zeigt nun die ehrliche
…mehr

Produktbeschreibung
Peter Behrens ist den meisten vor allem als der schweigsame Clown von TRIO bekannt, der in der Band die Rolle des Underdogs perfekt spielte und mit seinem stillen Humor, mit sparsamer Mimik und Gestik die Herzen der Zuschauer gewann.

Gleichzeitig ist er der Erfinder des reduzierten Schlagzeugspiels, das dem "Weniger ist mehr"-Sound der Band das rhythmische Gerüst lieferte, auf dem Stephan Remmler und Kralle Krawinkel stabil stehen konnten. TRIO waren radikal neu und reduziert, sie schufen einen einmaligen Sound, der Generationen von Musikfans prägte.

Das Buch zeigt nun die ehrliche Innenansicht des Menschen und Musikers Peter Behrens, es lässt keine Höhen und Tiefen seines Lebens aus. Und es liefert zum ersten Mal Informationen über TRIO aus erster Hand - eine Band, die die "Neue Deutsche Welle" mitbestimmte, mit ihr und durch sie groß wurde, die aber gleichzeitig so viel mehr war als NDW.
  • Produktdetails
  • Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
  • Lim., num. u. handsign. Sonderausg.
  • Seitenzahl: 273
  • Erscheinungstermin: 1. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 144mm x 35mm
  • Gewicht: 540g
  • ISBN-13: 9783862652822
  • ISBN-10: 3862652823
  • Artikelnr.: 38438284
Autorenporträt
Peter Behrens ist den meisten vor allem als der schweigsame Clown von TRIO bekannt, der in der Band die Rolle des Underdogs perfekt spielte und mit seinem stillen Humor, mit sparsamer Mimik und Gestik die Herzen der Zuschauer gewann. Gleichzeitig ist er der Erfinder des reduzierten Schlagzeugspiels, das dem »Weniger ist mehr«-Sound der Band das rhythmische Gerüst lieferte, auf dem Stephan Remmler und Kralle Krawinkel stabil stehen konnten. TRIO waren radikal neu und reduziert, sie schufen einen einmaligen Sound, der Generationen von Musikfans prägte.