14,00 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

»Vollwertige Ernährung ist zeitraubend und aufwendig ...« - mit diesem Vorurteil räumt Herbert Walker in diesem Kochbuch gründlich auf. Alle Gerichte können einfach und schnell zubereitet werden und eignen sich daher besonders für Menschen, die trotz Zeitmangels nicht auf eine gesunde, vollwertige und schmackhafte Ernährung verzichten möchten.Dieses Buch stellt 120 vielfältige vegetarische Gerichte vor, die schnell zubereitet werden können und dennoch den Ansprüchen der Vollwertküche genügen: Salate, Suppen, Pilzgerichte, Knödel, Nudel- und Kartoffelspeisen, Pfannen- und Gemüsegerichte, Süßes,…mehr

Produktbeschreibung
»Vollwertige Ernährung ist zeitraubend und aufwendig ...« - mit diesem Vorurteil räumt Herbert Walker in diesem Kochbuch gründlich auf. Alle Gerichte können einfach und schnell zubereitet werden und eignen sich daher besonders für Menschen, die trotz Zeitmangels nicht auf eine gesunde, vollwertige und schmackhafte Ernährung verzichten möchten.Dieses Buch stellt 120 vielfältige vegetarische Gerichte vor, die schnell zubereitet werden können und dennoch den Ansprüchen der Vollwertküche genügen: Salate, Suppen, Pilzgerichte, Knödel, Nudel- und Kartoffelspeisen, Pfannen- und Gemüsegerichte, Süßes, Gebäck und Aufstriche - alles zeitsparend und trotzdem lecker. Von schwäbischen Käsespätzle über Ratatouille und afrikanischen Bratkartoffeln bis hin zum finnischen Nussdessert: Der kulinarischen Vielfalt der schnellen vegetarischen Vollwertküche sind keine Grenzen gesetzt.Praktische Tipps erläutern Techniken der Zubereitung, laden zum Experimentieren ein und bieten vielfältige Variationsmöglichkeiten für die Rezepte. Leicht kann man so eigenen Vorlieben folgen. Wer kein tierisches Eiweiß verwenden möchte, findet viele Rezepte ohne Eier oder Milchprodukte sowie Ideen, wie sich die Gerichte leicht entsprechend abwandeln lassen.
Autorenporträt
Herbert Walker, Jahrgang 1946, ist begeisterter Hobbykoch. Der Diplom-Ingenieur und Betriebswirt (VWA) entschloss sich Mitte der 1980er-Jahre aus ethischen Gründen zur vegetarischen Lebensweise und fand so den Weg zur Vollwertkost.Nach zwölfjähriger Tätigkeit im Baugewerbe absolvierte er eine Ausbildung zum Gesundheitsberater. Von 1988 bis 1992 betrieb er das vegetarische Vollwertrestaurant »Salatschüssel« in Heidenheim und begann in dieser Zeit mit dem Schreiben.Mit »Vollwertig kochen mit Pfiff« erschien sein erstes Buch im Herbst 1991 im pala-verlag. Seither ist er als Unternehmensberater für den Bau tätig, veröffentlichte weitere Kochbücher und mehrere Fachbücher über die Bauorganisation.