Spechte & Co. - Zahner, Volker; Wimmer, Norbert
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Wie keine andere Vogelfamilie stehen unsere Spechte für den Lebensraum Wald. Sie bauen Höhlen und erschließen Nahrungsquellen für eine Vielzahl von Tierarten, womit ihnen eine besondere Bedeutung für dieses Ökosystem zukommt. Zahlreiche faszinierende Anpassungen an den Lebensraum Wald - wie Kletterfüße, Stützschwanz oder Meißelschnabel - zeichnen diese Tiergruppe aus, ebenso wie ihre hohen kognitiven Fähigkeiten. Auffällig sind ihr Trommeln und ihre Rufe im Frühjahr und Herbst. Selbst geschaffene Schmieden als eine einfache Form des Werkzeuggebrauchs, Ringelspuren an Bäumen, die selbst…mehr

Produktbeschreibung
Wie keine andere Vogelfamilie stehen unsere Spechte für den Lebensraum Wald. Sie bauen Höhlen und erschließen Nahrungsquellen für eine Vielzahl von Tierarten, womit ihnen eine besondere Bedeutung für dieses Ökosystem zukommt. Zahlreiche faszinierende Anpassungen an den Lebensraum Wald - wie Kletterfüße, Stützschwanz oder Meißelschnabel - zeichnen diese Tiergruppe aus, ebenso wie ihre hohen kognitiven Fähigkeiten. Auffällig sind ihr Trommeln und ihre Rufe im Frühjahr und Herbst. Selbst geschaffene Schmieden als eine einfache Form des Werkzeuggebrauchs, Ringelspuren an Bäumen, die selbst gezimmerten Höhlen und die nahezu allgegenwärtigen Hackspuren zeugen von der Präsenz der Spechte in unseren Wäldern.
Das vorliegende Buch stellt diese sympathischen Vögel als Hüter des Lebensraumes in den Mittelpunkt, indem es die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Wäldern und Spechten erläutert und deren faszinierenden Überlebensstrategien nachgeht.
  • Produktdetails
  • Verlag: Aula
  • Artikelnr. des Verlages: 315-01197
  • Seitenzahl: 168
  • Erscheinungstermin: August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 174mm x 15mm
  • Gewicht: 517g
  • ISBN-13: 9783891048184
  • ISBN-10: 3891048181
  • Artikelnr.: 54888007
Autorenporträt
Prof. Dr. Volker Zahner arbeitet als Zoologe und Tierökologe an der Fakultät Wald und Forstwirtschaft der Hochschule für angewandte Wissenschaften Weihenstephan. Er ist Mitglied mehrerer wissenschaftlicher Beiräte und Sprecher des Beirats des Landesbundes für Vogelschutz. 2006 erhielt er den Preis für herausragende Lehre vom Bayerischen Wissenschaftsministerium. Norbert Wimmer hat Forstwirtschaft studiert und fotografiert seit seiner Jugend Tiere und Natur mit dem Schwerpunkt Wald. Bei der Bayerischen Forstverwaltung war er 19 Jahre für die Beratung von Privatwaldbesitzern in Oberfranken zuständig. Seit 10 Jahren ist er als Natura-2000-Gebietsbetreuer für die Umsetzung des integrierten Waldnaturschutzes in den Landkreisen Lichtenfels und Coburg verantwortlich.