94,95 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 1-2 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

As Internet use in private households continues to increase, so too do the number of consumers making purchases over the Internet. Against this background, this works considers consumer protection in the Internet with particular emphasis on the conclusion of contracts on the Internet, the company's duty to inform, the consumer's right of withdrawal, and the monitoring of general terms and conditions of Internet contracts. English and German law are presented and analyzed under consideration of the relevant European private law.
Mit der stetig zunehmenden Verbreitung der Internetnutzung in
…mehr

Produktbeschreibung
As Internet use in private households continues to increase, so too do the number of consumers making purchases over the Internet. Against this background, this works considers consumer protection in the Internet with particular emphasis on the conclusion of contracts on the Internet, the company's duty to inform, the consumer's right of withdrawal, and the monitoring of general terms and conditions of Internet contracts. English and German law are presented and analyzed under consideration of the relevant European private law.
Mit der stetig zunehmenden Verbreitung der Internetnutzung in Privathaushalten wächst auch die Zahl der Verbraucher, die im Internet einkaufen. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit dem Verbraucherschutz im Internet, insbesondere mit dem Vertragsschluss im Internet, den Informationspflichten des Unternehmers, dem Widerrufsrecht des Verbrauchers und der AGB-Kontrolle bei Internetverträgen. Hierbei werden das englische und das deutsche Recht unter Berücksichtigung des einschlägigen EG-Privatrechts dargestellt und ausgewertet.
Autorenporträt
Sandra Vivian Wagner, Berlin.
Rezensionen
"Eine höchst aufschlussreiche Untersuchung gerade auch für höhere Semester, die im Referendardiensteine Stage an einer Auslandshandelskammerabsolvieren wollen."In: Ex Libris 98/2010