Existenzgründung für Designer - Herzog, David
18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der neue Band ist eine praktische Hilfe bei vielen typischen Problemstellungen, die während des Übergangs in die Arbeitswelt entstehen. Schon vor dem Ende der Studienzeit müssen sich die meisten Gestalter mit Fragen zum Minijob oder ihrer Beschäftigung als Werkstudent auseinandersetzen. Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und Einkommensteuer spielen dabei eine wichtige Rolle. Wer dann als Freelancer arbeitet, muss beurteilen können, ob er wirklich unternehmerisches Risiko trägt oder doch scheinselbständig ist. Und wofür taugt eigentlich ein Businessplan?
Mit vielen Beispielen,
…mehr

Produktbeschreibung
Der neue Band ist eine praktische Hilfe bei vielen typischen Problemstellungen, die während des
Übergangs in die Arbeitswelt entstehen. Schon vor dem Ende der Studienzeit müssen sich die
meisten Gestalter mit Fragen zum Minijob oder ihrer Beschäftigung als Werkstudent auseinandersetzen.
Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht und Einkommensteuer spielen dabei eine wichtige
Rolle. Wer dann als Freelancer arbeitet, muss beurteilen können, ob er wirklich unternehmerisches
Risiko trägt oder doch scheinselbständig ist. Und wofür taugt eigentlich ein Businessplan?

Mit vielen Beispielen, Mustertexten und Checklisten schafft die "Existenzgründung" auch zu komplexen
Themen einen verständlichen Zugang: verschiedene Rechtsformen für das kleine Startup
oder die erste Beteiligung; rechtliche Fragen zur Finanzierung, zur Unternehmensbesteuerung, zur
Gewinn- und Verlustrechnung und zu Bilanzierung.
  • Produktdetails
  • Bibliothek für Designer
  • Verlag: av edition
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 184
  • Erscheinungstermin: September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 139mm x 15mm
  • Gewicht: 289g
  • ISBN-13: 9783899862676
  • ISBN-10: 3899862678
  • Artikelnr.: 48109729
Autorenporträt
Herzog, David
David Herzog ist Fachanwalt für Steuerrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht und seit 2013 Lehrbeauftragter für Recht an der Hochschule Mannheim, Fakultät Gestaltung