Die staatliche Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten - Steinau-Steinrück, Sandra von
54,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Infektionskrankheiten sind weltweit eine der häufigsten Todesursachen. Der Staat ist besonders gefragt, denn die einzelnen Bürger können sich selbst nicht immer angemessen schützen. Diese Situation wirft verfassungsrechtliche Fragen auf: Muss der Staat eingreifen? Welche Eingriffsmaßnahmen sind ihm erlaubt und welche Grenzen zieht dabei das Grundgesetz? Die rechtlichen Rahmenbedingungen werden unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Vorschriften dargestellt.…mehr

Produktbeschreibung
Infektionskrankheiten sind weltweit eine der häufigsten Todesursachen. Der Staat ist besonders gefragt, denn die einzelnen Bürger können sich selbst nicht immer angemessen schützen. Diese Situation wirft verfassungsrechtliche Fragen auf: Muss der Staat eingreifen? Welche Eingriffsmaßnahmen sind ihm erlaubt und welche Grenzen zieht dabei das Grundgesetz? Die rechtlichen Rahmenbedingungen werden unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Vorschriften dargestellt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 264095
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 254
  • Erscheinungstermin: 27. März 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 17mm
  • Gewicht: 430g
  • ISBN-13: 9783631640951
  • ISBN-10: 3631640951
  • Artikelnr.: 37712772
Inhaltsangabe
Inhalt: Rechtliche Rahmenbedingungen der staatlichen Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten - Staatliche Pflicht zum Schutz vor Infektionskrankheiten - Gesundheitsschützende staatliche Leistungen - Staatliche Eingriffsmaßnahmen zum Infektionsschutz nach dem Infektionsschutzgesetz und verfassungsrechtliche Grenzen.