34,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das praxisorientierte, leicht verständliche Nachschlagewerk erleichtert Architekten, Bauingenieuren sowie Mitarbeitern in Bauunternehmen und Bauverwaltungen den täglichen Umgang mit der Materie "Nachtrag". Anhand zahlreicher Übersichten, Tabellen und Praxisbeispielen werden die rechtlichen Grundlagen von VOB/B 2012 und BGB erläutert. Unter anderem geht es um Themen wie Vertragsauslegung, Ermittlung des Bau-Solls und Vertragsgestaltung. Musterformulierungen (z. B. für Behinderungs- oder Nachtragsanzeigen) machen das Werk praxistauglich. Im Rahmen des "Workshops" kann neu erworbenes Wissen…mehr

Produktbeschreibung
Das praxisorientierte, leicht verständliche Nachschlagewerk erleichtert Architekten, Bauingenieuren sowie Mitarbeitern in Bauunternehmen und Bauverwaltungen den täglichen Umgang mit der Materie "Nachtrag". Anhand zahlreicher Übersichten, Tabellen und Praxisbeispielen werden die rechtlichen Grundlagen von VOB/B 2012 und BGB erläutert. Unter anderem geht es um Themen wie Vertragsauslegung, Ermittlung des Bau-Solls und Vertragsgestaltung. Musterformulierungen (z. B. für Behinderungs- oder Nachtragsanzeigen) machen das Werk praxistauglich. Im Rahmen des "Workshops" kann neu erworbenes Wissen selbstständig geprüft werden. Aus dem Inhalt: Einleitung // Voraussetzungen // Checklisten Nachtragsvoraussetzungen // Nachtragsvoraussetzungen, Einzelheiten (mit Beispielen) // Kooperationspflicht, Arbeitseinstellung als Druckmittel? // Durchsetzung und Sicherung der Vergütung // Musterbriefe für den Auftragnehmer // Workshop: Fragen und Antworten rund um das Thema Nachtrag // Texte BGB und VOB/B.
  • Produktdetails
  • Beuth Recht
  • Verlag: Beuth
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 322
  • Erscheinungstermin: 1. November 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 17mm
  • Gewicht: 496g
  • ISBN-13: 9783410224204
  • ISBN-10: 3410224203
  • Artikelnr.: 36135324
Autorenporträt
Dr. jur. Andreas Stangl ist Fachanwalt für Miet -und Wohnungseigentumsrecht sowie für Bau- und Architektenrecht. Den Zielgruppen des Buches ist der Autor durch seine zahlreichen Publikationen bestens bekannt. Regelmäßig erscheinen Beiträge von ihm zu Fragen des Mietrechts in der Fachzeitschrift "Immobilien vermieten".