48,60 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieses Buch hilft allen Schülerinnen und Schülern bei der Förderung der Wortkraft durch verschiedene Aufgaben/Aktivitäten, um englische Kommunikationsfähigkeiten auf spielerische Weise zu entwickeln. Es bietet eine umfassende Abdeckung wichtiger Aspekte des Vokabelunterrichts und -lernens in einfacher, klarer, prägnanter und logischer Weise mit einer Abfolge von Vokabelaspekten. Das Hauptziel ist die Vermittlung von Grundkenntnissen der Wortbildung, des Wortgebrauchs, der Wortgrammatik, der Vokabelauswahl, wobei der Schwerpunkt auf Wortbedeutung, Ausschnitt, Akronym, Mischung, Schwarzbildung,…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch hilft allen Schülerinnen und Schülern bei der Förderung der Wortkraft durch verschiedene Aufgaben/Aktivitäten, um englische Kommunikationsfähigkeiten auf spielerische Weise zu entwickeln. Es bietet eine umfassende Abdeckung wichtiger Aspekte des Vokabelunterrichts und -lernens in einfacher, klarer, prägnanter und logischer Weise mit einer Abfolge von Vokabelaspekten. Das Hauptziel ist die Vermittlung von Grundkenntnissen der Wortbildung, des Wortgebrauchs, der Wortgrammatik, der Vokabelauswahl, wobei der Schwerpunkt auf Wortbedeutung, Ausschnitt, Akronym, Mischung, Schwarzbildung, Ableitung, Zusammensetzen, Morphem und Allomorphe, Ausleihen und Ausleihen von Wörtern im Englischen, Aussprache und Rechtschreibung, grammatikalische Kategorie und Etymologie, Wortstudium und Analyse liegt, um die Studierenden in die Lage zu versetzen, in mündlicher oder schriftlicher Kommunikation zu verstehen und angemessen zu reagieren. Die Aufgaben und Aktivitäten entsprechen den Bedürfnissen der Studierenden bei der Abwicklung von Wettbewerbsprüfungen.
Autorenporträt
Dasharatham, Paidipala§Dr. P. Dasharatham - promoviert in Anglistik an der Kakatiya Universität Telangana. Er interessiert sich für die Vermittlung von englischen Sprachkenntnissen, Kommunikationsfähigkeiten und Soft Skills. Er veröffentlichte Forschungsartikel und hielt Vorträge auf Konferenzen über Sprachkenntnisse und -elemente.