Flieh, wenn du kannst - Fielding, Joy
Zur Bildergalerie
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

8 Kundenbewertungen

Ein Anruf am frühen Morgen verändert Bonnie Wheelers wohlgeordnetes Leben schlagartig: Joan, die Exfrau ihres Mannes, warnt Bonnie vor einer geheimnisvollen Gefahr, in der sie und ihre kleine Tochter schweben. Sie will Bonnie bei einem persönlichen Treffen alles erklären, doch als diese am verabredeten Ort eintrifft, muss sie eine grauenvolle Entdeckung machen: Sie findet Joan erschossen vor. Und dann wird Bonnie auch noch verdächtigt, die Mörderin zu sein. Ganz offensichtlich waren Joans Warnungen begründet - denn für Bonnie beginnt ein schrecklicher Albtraum ...…mehr

Produktbeschreibung
Ein Anruf am frühen Morgen verändert Bonnie Wheelers wohlgeordnetes Leben schlagartig: Joan, die Exfrau ihres Mannes, warnt Bonnie vor einer geheimnisvollen Gefahr, in der sie und ihre kleine Tochter schweben. Sie will Bonnie bei einem persönlichen Treffen alles erklären, doch als diese am verabredeten Ort eintrifft, muss sie eine grauenvolle Entdeckung machen: Sie findet Joan erschossen vor. Und dann wird Bonnie auch noch verdächtigt, die Mörderin zu sein. Ganz offensichtlich waren Joans Warnungen begründet - denn für Bonnie beginnt ein schrecklicher Albtraum ...
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher .48714
  • Verlag: Goldmann
  • Originaltitel: Don't Cry Now
  • Seitenzahl: 411
  • Erscheinungstermin: 18. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 188mm x 124mm x 35mm
  • Gewicht: 406g
  • ISBN-13: 9783442487141
  • ISBN-10: 3442487145
  • Artikelnr.: 49955733
Autorenporträt
Joy Fielding, so sagt ihre Geburtsurkunde, wurde am 18. März 1945 in Kanada geboren - was sie allerdings scherzhaft bezweifelt: "Ich glaube, meine Mutter hat da einen Fehler gemacht. Ich kann nicht glauben, dass ich schon so alt bin." Unbestritten gehört Joy Fielding zu den absoluten Spitzenautorinnen für Spannungsliteratur. Sie macht beruflich einige Umwege, bevor sie mit ihrer eigentlichen Passion, dem Schreiben, Erfolg hat Schon als Achtjährige beginnt sie, als Zwölfjährige fließt das erste Blut aus ihrer Feder - bei einem Drehbuch über Muttermord. Ihre Eltern sind nicht sonderlich begeistert, doch sie schreibt weiter. Nach dem Literaturstudium strebt sie aber zunächst danach, Hollywood zu erobern: als Schauspielerin. Der Sprung gelingt ihr nicht, dafür aber der in die internationalen Bestsellerlisten. Der Psychothriller "Lauf, Jane, lauf!" (1991) markiert das Ende der Schauspielerei und ihren literarischen Durchbruch. Ihre folgenden Bücher werden ebenfalls zu internationalen Bestsellern: Bis heute verkauften sich ihre Romane allein im deutschsprachigen Raum über 12 Millionen Mal. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada und in Palm Beach, Florida
Rezensionen
"Ein Psychokrimi-Highlight von Joy Fielding." Maxi
Gruseliges Kribbeln garantiert
Wie keine zweite ist die kanadische Autorin in der Lage, mit leichter Hand Ironie und beklemmende Spannung so zu verknüpfen, daß der Leser dem bis zum Schluß nicht entrinnen kann.
Eins mit der sympathischen Heldin ist er (oder besser "sie", denn die Mehrzahl der Fans sind mit Sicherheit weiblichen Geschlechts) hin- und hergerissen zwischen dem ketzerischen Gedanken, den teilweise absurden und aberwitzigen Situationen mit einem Machtstreich ein Ende zu bereiten, indem er sofort die letzten Seiten aufschlägt und dem alles andere als frommen Wunsch, dieses angenehm gruselige Kribbeln möge noch recht lange andauern.
Psychologisches Portrait einer Familie
Fielding zeichnet - wieder einmal - das Psychogramm einer Familie, deren Idylle immer und immer wieder durch ungeahnte Grausamkeiten zerstört wird und bei der man nicht weiß, ob sie aus den Ereignissen gestärkt oder völlig zerrüttet hervorgehen wird.
Jede Bluttat, die geschieht, liefert einen weiteren, kleinen Stein zum Puzzle, an das der Leser doch so ungerne glauben möchte - bis hin zum furiosen Finale.
(Michaela Pelz, www.krimi-forum.de)