Adrian Frutiger - Schriften (eBook, PDF) - Osterer, Heidrun; Stamm, Philipp
69,95 €
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
69,95 €
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
69,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF



Das internationale Schriftschaffen nach 1950 wurde maßgeblich geprägt vom Schweizer Adrian Frutiger. Sein Schriftprogramm Univers und die zum ISO-Standard erklärte, maschinenlesbare Schrift OCR-B sind ebenso Meilensteine wie die zur Frutiger weiterentwickelte Schrift der Pariser Flughäfen - ein Qualitätsstandard für Signalisationsschriften. Mit den Corporate Types prägte er Firmenauftritte wie den der japanischen Kosmetiklinie Shiseido. Insgesamt entstanden rund 50 Schriften, darunter Ondine , Méridien , Avenir und Vectora . Auf Gesprächen mit Frutiger basierend sowie auf umfangreichen…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 130.87MB
Produktbeschreibung


Das internationale Schriftschaffen nach 1950 wurde maßgeblich geprägt vom Schweizer Adrian Frutiger. Sein Schriftprogramm Univers und die zum ISO-Standard erklärte, maschinenlesbare Schrift OCR-B sind ebenso Meilensteine wie die zur Frutiger weiterentwickelte Schrift der Pariser Flughäfen - ein Qualitätsstandard für Signalisationsschriften. Mit den Corporate Types prägte er Firmenauftritte wie den der japanischen Kosmetiklinie Shiseido. Insgesamt entstanden rund 50 Schriften, darunter Ondine, Méridien, Avenir und Vectora. Auf Gesprächen mit Frutiger basierend sowie auf umfangreichen Recherchen in Frankreich, England, Deutschland und der Schweiz, zeichnet die Publikation den gestalterischen Werdegang des Schriftkünstlers exakt nach. Es werden alle Schriften - vom Entwurf bis zur Vermarktung - abgebildet sowie mit Bezug zu Technik und zu artverwandten Schriften analysiert. Bisher unveröffentlichte, nicht realisierte Schriften sowie über 100 Logos vervollständigen das Bild. Mit dieser zweiten Auflage, einer korrigierten und durch einen Index erweiterten Studienausgabe, lässt sich Frutigers Werk noch besser erschließen.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Springer Basel AG
  • Seitenzahl: 464
  • Erscheinungstermin: 8. Mai 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783038212638
  • Artikelnr.: 44412175
Autorenporträt
Heidrun Osterer, visual designer, feinherb Visuelle Gestaltung, Basel



Prof. Philipp Stamm, FHNW Academy of Art and Design, Basel

Inhaltsangabe
Einleitung. Schulzeit und Ausbildung. Schriften: Président
Phoebus
Element-Grotesk
Delta
Federduktus
Ondine
Méridien
Lumitype-Schriften
Univers
Egyptienne F
Opéra
Apollo
OCR-B
Serifa
Concorde
New Devanagari
Iridium
Frutiger
Glypha
Icone
Breughel
Versailles
LT Centennial
Avenir
Westside
Herculanum
LT Didot
Vectora
Shisheido
Pompeijana
Rusticana
Neon
Frutiger Stones/Symbols
Capitalis/Symbolica
Nami/Tectum etc. Technische Einschübe: Handsatz Blei
Fotosatz Photon
Einzelbuchstabenguss
Zeilenguss Sofratype
Tech. OCR
Schreibsatz IBM
Letraset
Tech. CRT
Laser Fonts
Postscript
etc. Ausführliche Chronologie
Quellen- und Literaturverzeichnis.