16,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

"Diese Elfi Zimmermann ist zwar eine Kunstfigur, ein Geschöpf ihrer Autorin; aber tief geprägt von der wachen Erinnerung an all das, was sie im Jahre 1938 erlebt hat." (David Axmann, Wiener Zeitung)

Produktbeschreibung
"Diese Elfi Zimmermann ist zwar eine Kunstfigur, ein Geschöpf ihrer Autorin; aber tief geprägt von der wachen Erinnerung an all das, was sie im Jahre 1938 erlebt hat." (David Axmann, Wiener Zeitung)
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Atelier
  • Seitenzahl: 145
  • Erscheinungstermin: 15. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 126mm x 15mm
  • Gewicht: 188g
  • ISBN-13: 9783903005891
  • ISBN-10: 3903005894
  • Artikelnr.: 52509702
Autorenporträt
Ilse Tielsch wurde 1929 in Auspitz/Hustopece in Mähren geboren und lebt als Schriftstellerin in Wien. Studium der Zeitungswissenschaft und Germanistik, 1953 Promotion. Mitglied des Österreichischen P.E.N.-Clubs und des OeSV sowie Gründungsmitglied des Literaturkreises Podium. Veröffentlichung von Romanen und Gedichten, u.a. "Die Ahnenpyramide" und "Heimatsuchen". Ihre Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Viele Preise und Auszeichnungen, u.a. Anton-Wildgans-Preis, Andreas-Gryphius-Preis und Südmährischer Kulturpreis. www.ilsetielsch.at
Rezensionen
"'Das letzte Jahr'" ist der Versuch, das damalige Chaos in einem Kind einzufangen, das träumen wollte, Trapperin in Amerika zu werden, während Schulkolleginnen von einem Tag auf den anderen verschwanden. (Peter Pisa, Kurier)