Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Tulpe29
Wohnort: 
Lichtenstein

Bewertungen

Insgesamt 966 Bewertungen
Bewertung vom 02.03.2024
Das Hochzeitszimmer
Lehmann, Rüdiger und Sonja

Das Hochzeitszimmer


sehr gut

Diese interessante Lektüre befasst sich u.a. mit den Themen Familiengeschichte und der dunklen Kolonialzeit in Namibia, dem ehemaligen Deutsche- Südwest.

Diamanten und der damit verbundene immense Reichtum waren schon immer verlockend für viele Menschen, früher wie heute. Die meisten von ihnen schreckten dafür vor gar nichts zurück, gingen förmlich über Leichen. Es kleben oft Blut und Tränen daran.

Daran erinnert der Roman, und erzählt auch noch weniger traurige, unterhaltsame Geschichten.

Bewertung vom 01.03.2024
Karin. Glück ohne Ende. (MP3-Download)
Schneider, Rainer

Karin. Glück ohne Ende. (MP3-Download)


ausgezeichnet

Diese berührende Lebensgeschichte von Karin, geboren in den Sechzigern in Ostberlin, finde ich wirklich lesenswert und fesselnd.

Der Autor berichtet nicht wertend oder parteiergreifend über die Zeit kurz vor dem Mauerfall und weit darüber hinaus. Er beschreibt die damalige Situation in Berlin und Umgebung ehrlich und realistisch.

Es war nicht alles nur gut oder schlecht, egal auf welcher Seite. Viel hängt davon ab, woher man kam und welche Chancen sich daraus ergeben haben - oder auch nicht.

Karin gehört leider oft zu den Losern, ohne ernsthaft daran schuld zu sein. Tragisch, aber leider ganz und gar kein Einzelfall.

Bewertung vom 25.02.2024
Koch mich! Vogtland - Das Kochbuch. 7 x 7 köstliche Rezepte aus Sachsen, Thüringen, Bayern und Franken
Steps, Petra

Koch mich! Vogtland - Das Kochbuch. 7 x 7 köstliche Rezepte aus Sachsen, Thüringen, Bayern und Franken


ausgezeichnet

Sehr gut gelungen finde ich dieses originelle Kochbuch, das einfache bis mittelschwere Rezepte aus der Region rund um das Vogtland und etwas weiter weg enthält.

Aber nicht allein kulinarische Angebote gibt es.

Ausflugstipps mit Fotos von beliebten Sehenswürdigkeiten sind ebenfalls dabei. Es lohnt sich immer, die Burg Mylau, das Plauener Spitzenmuseum oder das Greizer Schloss zu besichtigen. Und an welchen berühmten Sohn der Stadt Plauen wird wohl mit dem pfiffigen Cover erinnert?

Am Ende ist auch noch Platz für Eigenkreationen oder alte Rezepte, die nicht verloren gehen sollen.

Diese schöne Buch wird einen Ehrenplatz in meiner Küche erhalten.

Bewertung vom 23.02.2024
Margherita und der dunkle Widerschein der Welt
Ambronn, D.G.

Margherita und der dunkle Widerschein der Welt


ausgezeichnet

Ich finde dieses informative, unterhaltsame und spannend erzählte Buch sehr gelungen. Die Zeitzeugin Margherita, alias Margie, erzählt über ihre Erlebnisse vor und nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges in England.

Ihre Familie mit italienischen Wurzeln hat es nicht leicht in diesen Zeiten.

Margie besucht eine Schule mit Internat, was für sie nicht immer von Vorteil ist, denn es herrschen strenge Sitten. Aber das hauptsächliche Ziel ist es nun, diesen sinnlosen Krieg zu überstehen. Es gibt bereits erste Opfer.

Ich bin auf den zweiten Teil gespannt.

Bewertung vom 22.02.2024
Tagebuch eines Abenteurers (Tagebuch eines Noobs Bd. 7)
Cube Kid

Tagebuch eines Abenteurers (Tagebuch eines Noobs Bd. 7)


sehr gut

In diesem Band warten weitere spannende, turbulente und verrückte Abenteuer auf die Noobs um Alice und Minus.

Die umtriebigen Minecrafter müssen sich wieder beweisen und zu Kämpfern werden, denn sie haben eine wichtige Mission.

Sehr außergewöhnlich sind die Illustrationen, die die Handlung noch einmal gut unterstreichen.

Prima Ferienlektüre für uns, mal ganz anderer Lesestoff.

Bewertung vom 18.02.2024
Töchter des Aufbruchs / Das Pensionat an der Mosel Bd.1 (eBook, ePUB)
Pierre, Marie

Töchter des Aufbruchs / Das Pensionat an der Mosel Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Ich bin echt begeistert von diesem packenden historischen Roman, der mich von Anfang an in seinen Bann gezogen hat.

Ein fulminanter Auftakt einer Trilogie, die uns Leser nicht mehr loslässt.

Die Handlung ist so fesselnd, dass man nicht mehr aufhören kann zu lesen, denn es geht wirklich turbulent und spannend zu im Mädchenpensionat Diedenhofen an der Mosel im Jahr 1910.

Die historischen Fakten und Hintergründe sind akribisch recherchiert. Im Anhang wird noch einiges dazu erklärt. Es gibt sogar Reisetipps mit interessanten Schauplätzen in Deutschland und Frankreich.

Chapeau kann man nur sagen und sich schon auf den zweiten Teil freuen.

Bewertung vom 12.02.2024
Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor (eBook, ePUB)
September, Wolf

Hunter B. Holmes - Mord in Brick Manor (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Auch diesmal bin ich begeistert von diesem gelungenen Krimi, der wieder in London spielt.

Hunter und David stehen vor einem besonders schwierigen Fall, denn zuerst gibt es kaum Spuren oder Hinweise. Leider bleibt es auch nicht bei einem Mord. Die Zeit rennt förmlich davon, ohne wirklich verdächtige Personen.

Aber Fleiß und Hartnäckigkeit zahlen sich zum Glück aus. Am Schluss fügt sich ein Mosaikstein zum anderen. Die Morde sind endlich aufgeklärt.

Privat ist auch einiges los, wird aber nicht verraten.

Ein lesenswertes Buch, unterhaltsam und flüssig geschrieben. Die einzelnen Figuren und der Schreibstil haben mir von Anfang an sehr gut gefallen. Ich bin schon auf neue Abenteuer gespannt.

Bewertung vom 07.02.2024
Aurelias zauberblaues Geheimnis
Herrgen, Heike

Aurelias zauberblaues Geheimnis


ausgezeichnet

Mit großer Begeisterung haben wir dieses gelungene Kinderbuch gelesen, denn es ist spannend, voller positiver Magie und Überraschungen.

Die Leser lernen auch etwas über Freundschaft, Zusammenhalt, Solidarität und einiges mehr. Es werden einige aktuelle Themen angesprochen, wie zum Beispiel Familie mit zwei Vätern statt Mutter und Vater.

Aurelia und ihr neuer Freund Samuel sind echte Tierfreunde. Sie kümmern sich gerne um sie und setzen sich auch für sie ein, als es schwierig wird. Verantwortung für Tiere ist ein ernstes Thema. Schön, wenn sich Kinder schon damit auseinandersetzen.

Der Rest wird nicht verraten.

Wir finden das Buch sehr gut und empfehlen es gerne weiter.

Bewertung vom 05.02.2024
Von Freitagabend bis Sonntagmittag
Patrick Nest

Von Freitagabend bis Sonntagmittag


sehr gut

Ein unterhaltsames Buch, das über eine Wochenendbeziehung berichtet, die aus einer ehemaligen Kinderfreundschaft resultiert.

Ruri und Lukas sind jahrelang unzertrennlich, werden vom Schicksal getrennt, finden sich aber nach Jahrzehnten wieder.

Schnell entwickelt sich mehr als nur eine wieder aufgenommene Freundschaft. Sie planen schon eine Familie mit allem Drum und Dran. Doch kann es alles so einfach sein? Immerhin hat Ruri auch einen pubertierenden Sohn, Lukas fühlt sich seiner Mutter gegenüber verpflichtet.

Strohfeuer oder bis dass der Tod sie scheidet?

Angenehm zu lesen, mit Raum für eigene Spekulationen oder sich aufzuregen, über wen auch immer.

Bewertung vom 02.02.2024
Fred in der Eiszeit
Tetzner, Birge

Fred in der Eiszeit


ausgezeichnet

Von diesem gelungenen Kinderbuch sind wir sehr begeistert, denn es bietet, außer einer spannenden, ereignisreichen und turbulenten Handlung, noch tolle Illustrationen und eine hochwertige Aufmachung, also ein ideales Geschenk für geschichtsinteressierte Kinder wie Erwachsene.

Fred begibt sich auf eine Zeitreise in die Eiszeit. Was er dort erlebt, ist aufregend und interessant. Sicher würden sich gerade die jüngeren Leser ihm gerne anschließen.

Wir würden gerne noch weitere Abenteuer mit Fred erleben.