Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Tulpe29
Wohnort: Lichtenstein
Über mich:
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 178 Bewertungen
Bewertung vom 18.06.2018
Und die Schuld trägt deinen Namen
Böhm, Jörg

Und die Schuld trägt deinen Namen


ausgezeichnet

Ein sehr spannender Krimi, der die Protagonistin Emma Hansen tief in die Abgründe der menschlichen Seele schauen lässt. In der so idyllisch anmutenden Pfalz mit ihren endlosen Weinbergen spielen und spielten sich unfassbare Dinge ab. Es wird auch vor Mord und Totschlag nicht zurückgeschreckt, wenn es den eigenen Interessen dient. Aber da haben einige düstere Gestalten die Rechnung ohne Emma gemacht. Durch umfangreiche Recherchen kommt sie den Bösewichten doch noch auf die Spur und erlebt dabei Schreckliches.

Bewertung vom 13.06.2018
Das Gespenst am See
Aretz, Veronika

Das Gespenst am See


ausgezeichnet

Wir finden auch dieses Buch wieder sehr gut gelungen und hilfreich, denn die Baderegeln kann man den Kindern nicht früh genug nahe bringen und muss sie mehrfach wiederholen, damit sie sich auch einprägen. Spielerisch und in ein spannendes Abenteuer gestrickt, lernen die Kinder sie schnell und gern. Sogar am Badesee oder im Schwimmbad kann man dieses Buch lesen, denn es ist handlich und nicht schwer, passt in jede Badetasche. Passend illustriert ist es auch noch, also echt prima.

Bewertung vom 13.06.2018
Der Mitternachtsgarten
Fox, Victoria

Der Mitternachtsgarten


sehr gut

Sehr aufwühlend und auch traurig ist dieses Buch über das teilweise sehr schwere Schicksal einer Familie. Nach außen hin wohlhabend, anerkannt und berühmt, verbirgt sich, wie so oft, unermessliches Leid. Ein Leben, das für alle Protagonisten eigentlich so schön sein könnte, wird für alle Beteiligten innerhalb kürzester Zeit zur Hölle.
Eine junge Frau kommt einem Familiengeheimnis aus vergangener Zeit auf die Spur und wir davon gefesselt und stark berührt.

Bewertung vom 11.06.2018
Die Schatzinsel der Piratenkinder
Sagewka, Thomas

Die Schatzinsel der Piratenkinder


sehr gut

Das war ein amüsanter Ausflug in die Welt der Piraten und Kobolde für uns. Die Kinder können sich mit dem Thema schon mal vertraut machen und Fans der Seefahrt, Piraten und aller Meere werden. Dabei können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, denn auch der Schatz der diversen Geschichten um diese wilden Gesellen ist unermesslich.

Wir hatten einen vergnüglichen Nachmittag mit der Besatzung des märchenhaften Piratenschiffs.

Bewertung vom 09.06.2018
Leo und die Abenteuermaschine Folge 7 - Eine Schnitzeljagd durch Raum und Zeit
Arnold, Matthias

Leo und die Abenteuermaschine Folge 7 - Eine Schnitzeljagd durch Raum und Zeit


ausgezeichnet

Es ist wieder ein prima Hörspiel geworden. Die Kinder erfahren allerhand über die beiden berühmten Erfinder und reisen gemeinsam mit Leo in einem Ballon über Paris. Das ist sicher der Traum aller Kinder. Dem kleinen Löwen wird nie langweilig, weil er immer unterwegs sein und Neues entdecken kann. Also ein gutes Vorbild für Kinder: Nicht nur vor dem PC oder Videospiel abhängen, auch selbst was unternehmen.

Bewertung vom 08.06.2018
Ralf Thain `s DER FREDDY®
Thain, Ralf; Der Freddy®

Ralf Thain `s DER FREDDY®


sehr gut

Lustige Lesestunden kann man mit diesem im Ruhrpottdialekt geschriebenen Buch erleben und öfter mal schmunzeln. Dabei stellt man sich den Protagonisten Freddy bildlich vor, eine Mischung aus Herbert Knebel, Atze Schröder und eben Freddy. Er erzählt Anekdoten aus der Kindheit und Jugendzeit, aber auch aus seinem nun eher ruhigen Leben im Ruhestand. Dabei hat er zu allem eine Meinung, die er kundtut, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Freddy ist ein Kumpeltyp mit allem, was dazu gehört. Mit ihm wird es niemandem langweilig.
Prima gelungen auch das echt passende Cover dazu.

Bewertung vom 30.05.2018
Heute schlaf ich anderswo
Langen, Annette

Heute schlaf ich anderswo


ausgezeichnet

Uns gefällt dieses passend bebilderte Kinderbuch in hochwertiger Ausführung sehr gut. Die Illustrationen zur Geschichte sind kindgerecht und bunt. Die Kinder können leicht erkennen, worum es in dem Buch geht.
Das Thema ist für viele Eltern mit kleinen Kindern relevant, denn oft bekommen sie, gerade abends, doch Heimweh, wenn sie außerhalb übernachten. Hier werden ein paar kleine Tricks gezeigt, wie die Kleinen es einfach überwinden können.
Ein prima Ratgeber für Eltern mit kleineren Kindern und eine schöne Gutenachtgeschichte für alle.

Bewertung vom 28.05.2018
Karl der Kleine - Die Printe des Teufels
Neufred

Karl der Kleine - Die Printe des Teufels


ausgezeichnet

Diese Buch über Aachener Geschichte und die berühmten Printen finden wir sehr gelungen und lustig.
Karl der Kleine ist echt ein drolliges Kerlchen. Er erlebt aufregende Abenteuer, die seinem permanenten Appetit auf die schmackhaften berühmten Aachener Printen geschuldet sind. Leider lässt er sich dafür sogar mit dem Teufel ein. Ob er aus der verfahrenen Situation noch einmal herauskommen kann?
Prost Mahlzeit und guten Appetit, Kleiner Karl!

Bewertung vom 19.05.2018
Kleine Nachteule Aurelia
Flechsig, Dorothea; Bauer, Suse

Kleine Nachteule Aurelia


ausgezeichnet

Auch dieses lesenswerte Kinderbuch von Dorothea Flechsig gefällt uns wieder sehr gut. Die Situation, dass kleine Kinder nicht einschlafen wollen, hat jeder schon erlebt. Nun gibt es hier ein paar prima Tipps, wie die Kleinen das Einschlafen ausprobieren können. Sie werden sicher Spaß daran finden und gern mal versuchen, wie die Eule oder der Igel einzuschlafen.

Die drolligen Bilder zeigen , wie es am besten geht. Also gute Nacht und bis zum nächsten Mal, kleine Aurelia!

Bewertung vom 16.05.2018
Fashion for Friends - Josi / Your Style Bd.4
Schwörer, Ariane

Fashion for Friends - Josi / Your Style Bd.4


ausgezeichnet

Eine spritzig geschriebene, heiter-turbulente, auch manchmal nachdenkliche Geschichte über junge Leute in der Pubertät, mit all ihren guten und auch schweren Seiten. Vier Freundinnen teilen Erfolg, Kümmernisse und Schwierigkeiten. dabei kommt es auch zu Reibereien und Missverständnissen, aber letzten Endes können sie sich doch aufeinander verlassen und halten zusammen.

Mit Ehrlichkeit und den richtigen Worten kommt man immer weiter als mit Schweigen oder Schwindeln. Und spätestens das Thema Fashion bringt dann alle wieder in ein Boot.