19,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Ist die Schilddrüse schuld an der Gewichtszunahme?Die Hashimoto-Thyreoiditis und andere Schilddrüsenerkrankungen führen unter anderem zu einer lähmenden Müdigkeit bis hin zu starker Erschöpfung und unerklärlicher Gewichtszunahme, gegen die keine Diät wirkt. Schilddrüsenhormone als Medikament helfen oft nicht weiter. Die Autoimmunerkrankung an der Wurzel zu packen ist die einzige Chance, dauerhaft abzunehmen und wieder zu Kräften und guter Stimmung zu kommen. Wie das gelingt, zeigt Ihnen die Ärztin für Ernährungs- und Funktionelle Medizin, Dr. Simone Koch, die selbst seit vielen Jahren…mehr

Produktbeschreibung
Ist die Schilddrüse schuld an der Gewichtszunahme?Die Hashimoto-Thyreoiditis und andere Schilddrüsenerkrankungen führen unter anderem zu einer lähmenden Müdigkeit bis hin zu starker Erschöpfung und unerklärlicher Gewichtszunahme, gegen die keine Diät wirkt. Schilddrüsenhormone als Medikament helfen oft nicht weiter. Die Autoimmunerkrankung an der Wurzel zu packen ist die einzige Chance, dauerhaft abzunehmen und wieder zu Kräften und guter Stimmung zu kommen. Wie das gelingt, zeigt Ihnen die Ärztin für Ernährungs- und Funktionelle Medizin, Dr. Simone Koch, die selbst seit vielen Jahren betroffen ist.Das 10-Wochen-Programm, das die Wende bringtIndividuelle Ernährung statt Diät: Gluten, Lektine, FODMAPS & Co. eliminieren und die persönliche Verträglichkeit austesten.Mit Fastenplan und Rezepten: Einen Stoffwechsel-Reset durch Fasten nutzen. Und mit reizarmen Rezepten den Körper optimal entlasten und ihm alle wichtigen Vitalstoffe geben.Muskelaufbau statt Dauerlauf: Wie Sie die Kraft Ihrer Muskeln für die Fettverbrennung nutzen.Der Weg zum Wohlfühlgewicht - und das ohne Jojo-Effekt!
Autorenporträt
Dr. med. Simone Koch ist Ärztin mit den Schwerpunkten Funktionelle-, Umwelt- und Ernährungsmedizin. Hier steht die Heilung der Krankheitsursache im Vordergrund und nicht das kurzfristige Lindern von Symptomen. In ihrer Privatpraxis in Berlin hat sie sich auf Autoimmunerkrankungen, hormonelle Dysbalancen sowie Patientinnen mit unklaren Beschwerdebildern und umweltmedizinischen Erkrankungen spezialisiert. Bekannt ist sie durch ihre Aktivitäten auf ihrem hoch frequentieren Instagram-Account @drsimonekoch und ihren zahlreichen Auftritten auf Kongressen, in Podcasts und Vorträgen. Mehr über sie kann man auf ihrer Homepage www.drsimonekoch.de erfahren.