19,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ärgert Sie Ihr Darm?
Fettarm. High Fat. Vegan. Paleo. Rohkost. Ayurveda. Low Carb. Clean Eating. Superfoods.. Schwirrt Ihnen von all den angesagten Ernährungsweisen auch schon der Kopf? Und dabei interessieren Sie doch v.a. zwei Fragen: Schmeckt mir das? Und bekommt mir das? Denn was wir essen, schlägt sich unmittelbar im Darm nieder. Gastroenterologe Professor Martin Storr und Foodbloggerin Julia Weissbrod sorgen dafür, dass es Ihrem Darm rundum gut geht:
- Wie sich Ballaststoffe, Getreide, Obst, Zucker, Fette, Gewürze, Kaffee auf Ihren Darm auswirken.
- Welche Ernährungsform den
…mehr

Produktbeschreibung
Ärgert Sie Ihr Darm?

Fettarm. High Fat. Vegan. Paleo. Rohkost. Ayurveda. Low Carb. Clean Eating. Superfoods.. Schwirrt Ihnen von all den angesagten Ernährungsweisen auch schon der Kopf? Und dabei interessieren Sie doch v.a. zwei Fragen: Schmeckt mir das? Und bekommt mir das? Denn was wir essen, schlägt sich unmittelbar im Darm nieder. Gastroenterologe Professor Martin Storr und Foodbloggerin Julia Weissbrod sorgen dafür, dass es Ihrem Darm rundum gut geht:

- Wie sich Ballaststoffe, Getreide, Obst, Zucker, Fette, Gewürze, Kaffee auf Ihren Darm auswirken.

- Welche Ernährungsform den Darm wirklich zur Ruhe bringt.

- Was unserem Darm schadet und was ihm nützt.

- 70 köstliche, darmverträgliche Rezepte.

Wohl bekomm's!
  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • Seitenzahl: 170
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 220mm x 22mm
  • Gewicht: 633g
  • ISBN-13: 9783432104966
  • ISBN-10: 3432104960
  • Artikelnr.: 50115942
Autorenporträt
Professor Dr. Martin Storr, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, ist am Zentrum für Innere Medizin, Gauting und am Zentrum für Endoskopie, Starnberg tätig und lehrt an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Durch seine langjährige Erfahrung in der Ambulanz ist er besonders sensibilisiert für die Nöte der Patienten und weiß: Auch wenn es zunächst harmlos klingt - viele Darmbeschwerden schränken die Lebensqualität der Betroffenen massiv ein und müssen daher ernst genommen werden. Der Autor lebt mit seiner Familie in München. Julia Weißbrod ist selbst vom Reizdarmsyndrom betroffen und hat schon allerlei Diäten und Ernährungsformen durchprobiert - manche davon halfen, einige davon nicht. Aus diesem Grund startete sie einen Foodblog "die fodmap Köchin" in dem sie Ihre Rezepte und Erfahrungen zur fodmap-Diät teilt. Momentan lebt und arbeitet sie in Zürich, Schweiz.