Menschen begleiten: individuell - ganzheitlich - geistlich
34,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Therapeutische Seelsorge" versucht, biblisch-theologische Einsichten und psychologisch geschulte Selbsterkenntnis bestmöglich zu verbinden, um kompetente und nachhaltig wirksame Seelsorger und Seelsorgerinnen auszubilden. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Persönlichkeitsbildung der Seelsorgerin oder des Seelsorgers gelegt. Ihre Haltung, Ausstrahlung, ihr Einfühlungsvermögen und ihre Aufmerksamkeit das Einfühlungsvermögen für die ratsuchende Person gestalten den Prozess maßgeblich mit. In diesem Buch sind individualpsychologische und theologische Beiträge zusammengestellt. So liegt…mehr

Produktbeschreibung
"Therapeutische Seelsorge" versucht, biblisch-theologische Einsichten und psychologisch geschulte Selbsterkenntnis bestmöglich zu verbinden, um kompetente und nachhaltig wirksame Seelsorger und Seelsorgerinnen auszubilden. Ein besonderer Schwerpunkt wird dabei auf die Persönlichkeitsbildung der Seelsorgerin oder des Seelsorgers gelegt. Ihre Haltung, Ausstrahlung, ihr Einfühlungsvermögen und ihre Aufmerksamkeit das Einfühlungsvermögen für die ratsuchende Person gestalten den Prozess maßgeblich mit. In diesem Buch sind individualpsychologische und theologische Beiträge zusammengestellt. So liegt ein thematisch breitgefächertes Lehrbuch zu einer individualpsychologisch vertieften Seelsorge vor.
  • Produktdetails
  • Interdisziplinäre und theologische Studien .2
  • Verlag: Lit Verlag
  • Seitenzahl: 231
  • Erscheinungstermin: 27. August 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 162mm x 17mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783643141392
  • ISBN-10: 3643141394
  • Artikelnr.: 54420425
Autorenporträt
Dr. Martina Kessler, Akademie für christliche Führungskräfte, Bereichsleiterin der Stiftung TS, Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen, Referentin, Autorin.

Werner Schäfer, Geschäftsführer und Studienleiter der Stiftung TS, Heilpraktiker für Psychotherapie in eigener Praxis, Individualpsychologischer Coach.

Dr. Michael Utsch, Referent der Ev. Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (Berlin), Honorarprofessor für Religionspsychologie an der Ev. Hochschule "Tabor" (Marburg).