39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Semantisch-lexikalische Störungen betreffen die Entwicklung von aktivem und passivem Wortschatz bei Kindern sowie die Qualität des Wortschatzes und den Wortabruf und gehören zum aktuell viel beachteten logopädischen Therapiefeld der Sprachentwicklungsstörungen (SES). Dieser Band der bewährten Lehrbuchreihe vermittelt die Grundlagen der physiologischen und pathologischen Sprach- bzw. Wortschatzentwicklung. Didaktisch klar, verständlich und fundiert. Hintergrundwissen: kognitive Psychologie, Wahrnehmungs- und Entwicklungspsychologie sowie Psycholinguistik der Sprachverarbeitung. Praktische…mehr

Produktbeschreibung
Semantisch-lexikalische Störungen betreffen die Entwicklung von aktivem und passivem Wortschatz bei Kindern sowie die Qualität des Wortschatzes und den Wortabruf und gehören zum aktuell viel beachteten logopädischen Therapiefeld der Sprachentwicklungsstörungen (SES). Dieser Band der bewährten Lehrbuchreihe vermittelt die Grundlagen der physiologischen und pathologischen Sprach- bzw. Wortschatzentwicklung. Didaktisch klar, verständlich und fundiert.
Hintergrundwissen: kognitive Psychologie, Wahrnehmungs- und Entwicklungspsychologie sowie Psycholinguistik der Sprachverarbeitung.
Praktische Anwendung: Instrumente für die erfolgreiche Therapieplanung und -durchführung.
Für Logopäden, Sprachtherapeuten, Sprachheiltherapeuten in Ausbildung und Praxis ideal zum Lernen und Nachschlagen
  • Produktdetails
  • Praxiswissen Logopädie
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 80073627
  • 2014
  • Erscheinungstermin: 8. November 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 239mm x 170mm x 20mm
  • Gewicht: 512g
  • ISBN-13: 9783642380181
  • ISBN-10: 3642380182
  • Artikelnr.: 38259084
Autorenporträt
Dipl.- Logopädin Stephanie Rupp: Studium der Lehr- und Forschungslogopädie. Lehrlogopädin und Fortbildungsreferentin in Stuttgart
Inhaltsangabe
Wie kommen die Wörter in den Kopf?.-Theoretische Grundlagen.- Wortschatzentwicklung.- Semantisch-lexikalische Entwicklungsstörungen.- Anamnese.- Diagnostik.-Ausgewählte Therapieansätze.- Einleitende Überlegungen zur Therapie.- Therapiebausteine.- Anhang.