17,95 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Palliative Care, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Der internationale Vergleich zwischen der Schweiz/ dem Oberwallis und Deutschland hinsichtlich Palliative Care Angeboten zeigt durchaus Parallelen, jedoch auch gravierende Unterschiede: Parallelen betreffen die Unterversorgung hinsichtlich Palliative Care in den Bereichen Versorgung, Finanzierung, Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie Forschung. Beide Länder zeigen, dass die Zugangschancen zu Palliative…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheit - Pflegewissenschaft - Palliative Care, Note: 1,0, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, ehem. Fachhochschule Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Der internationale Vergleich zwischen der Schweiz/ dem Oberwallis und Deutschland hinsichtlich Palliative Care Angeboten zeigt durchaus Parallelen, jedoch auch gravierende Unterschiede: Parallelen betreffen die Unterversorgung hinsichtlich Palliative Care in den Bereichen Versorgung, Finanzierung, Aus-, Weiter- und Fortbildung sowie Forschung. Beide Länder zeigen, dass die Zugangschancen zu Palliative Care Angeboten je nach Region und Krankheitsbild besser oder schlechter ist. Zudem ist in beiden Ländern ersichtlich, dass die ambulante Versorgung oft unzureichend ist und dass es diesbezüglich unterschiedliche Angebote einzelner Bundesländer bzw. Kantone gibt. Außerdem bestehen in beiden Ländern Probleme hinsichtlich der Finanzierung von Palliative Care Leistungen, der mangelenden Verortung von Palliative Care in den Ausbildungen von Medizin und Pflege und in der unzureichenden Forschung hinsichtlich Palliative Care.Die wesentlichen Unterschiede der beiden Länder zeigen sich in ihrer Vorgehensweise, Palliative Care im Gesundheitswesen zu fördern und zu integrieren, im strukturellen Aufbau der Palliative Care Versorgung und in der Fassung und Nutzung des Begriffs »Palliative Care« und dessen Umsetzung.